Lijana Kaggwa

Lijana Kaggwa ‐ Steckbrief

Name Lijana Kaggwa
Beruf Model, Influencerin
Geburtsort Kassel
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe dunkelbraun
Augenfarbe braun
Links YouTube-Kanal von Lijana Risen
Instagram-Account von Lijana Kaggwa

Lijana Kaggwa ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Lijana Kaggwa ist ein deutsches Model, das durch seine Teilnahme an der 15. Staffel "Germany’s Next Topmodel by Heidi Klum" 2020 bekannt wurde.

Kaggwa wurde 1997 als Tochter eines afrikanischen Vaters aus Uganda und einer deutschen Mutter in Kassel geboren. Schon in ihren Kindertagen verfolgte sie den Traum einer Modelkarriere.

2013 und 2014 nahm sie jeweils an der Wahl zur "Miss Kassel" und "Miss Hessen" teil. Jedoch ohne Erfolg. Erst 2015 wurde die hübsche Brünette zur Vize-"Miss Kassel", kurz hinter Gewinnerin Lena Bröner, gewählt.

Hass auf Social Media während "Germany’s next Topmodel"-Ausstrahlung

Mit ihrer Teilnahme an Heidi Klums "Germany’s next Topmodel" im Jahr 2020 wurde Lijana Kaggwa schließlich einer größeren Öffentlichkeit bekannt. Schon während der Staffel polarisierte das Jungmodel und wurde auf Social -Media-Kanälen zum Läster- und Hassobjekt. Im Finale der Show trat sie vor einem Millionenpublikum mit einer unvorhersehbaren Abschiedsrede von ihrer weiteren Teilnahme und der Chance "Germany’s Next Topmodel" zu werden zurück. Sie begründete ihre Entscheidung mit den Beleidigungen und den Drohungen gegen sie, ihre Familie und ihren Hund, die sie während der Ausstrahlung erfahren hatte. Sie habe sogar Polizeischutz erhalten, wie sie in einem "Bild"-Interview erzählte.

Lijana Kaggwas Enthüllungs-Video zieht Rechtsstreit nach sich

Erst zwei Jahre nach dem Finale veröffentlichte Kaggwa auf ihrem YouTube-Kanal "Lijana Risen" ein Video und erzählte, was wirklich hinter den Kulissen von GNTM passierte. Dabei warf Kaggwa der Produktion unter anderem Manipulation vor.

Nach Cybermobbing-Attacken und Mord- und Vergewaltigungsdrohungen hielt Kaggwa den Druck auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram nicht mehr aus. Das Video erregte mediale Aufmerksamkeit und stellt seither das Konzept von GNTM in Frage. Lijana Kaggwa verstieß dabei laut Produktionsfirma gegen die Verschwiegenheitsklausel, die sie vor ihrer Teilnahme unterschrieben hat. Außerdem warf ihr die Produktionsfirma vor, unwahre Aussagen getroffen zu haben. Während des Prozesses wurde ihr mit einer Strafe in Höhe von 250.000 Euro gedroht.

Im Bewusstsein einer Strafe entschied sich Lijana Kaggwa trotzdem für das Video und wird seither von einigen Ex-Teilnehmerinnen in ihrer Ansicht unterstützt. Heidi Klum machte zu dem Vorfall keine Aussagen. Im Juli 2022 kam das gerichtliche Urteil, bei dem Kaggwa in vielen Punkten Recht bekam und die finanzielle Strafe nicht in Kraft trat. Die Influencerin machte ihren Zuschauern und den Ex-Teilnehmerinnen von GNTM in einem weiteren Video Mut, ebenfalls über GNTM auszupacken.

Privat lebt Lijana Kaggwa mit ihrer Familie im hessischen Kassel. Sie hat vier Geschwister und kommt aus einer Patchwork-Familie. Kaggwa studiert Grundschullehramt und arbeitet als Model und Influencerin.

Lijana Kaggwa ‐ alle News

Interview GNTM

Jurist über GNTM vs. Lijana Kaggwa: Diese Folgen kann der Fall für andere haben

von Katrin Schäfer
Video Germany’s Next Topmodel

Ex-Kandidatin erhebt schwere Vorwürfe – Sender kündigt juristische Schritte an

GNTM

ProSieben wehrt sich gegen Vorwürfe von Ex-Kandidatinnen

GNTM

Günther Klum über GNTM-Lijanas Entscheidung: Tamara hätte nachrücken können

Kritik GNTM

(K)ein Alkoholeklat in der Model-Villa

von Christian Vock
GNTM

Heidi Klum bei GNTM mit intimer Beichte - und Ausraster

von Merja Bogner und Patricia Kämpf
GNTM

Lijana gegen Maribel: So provozierte Heidi Klum Streit unter den Meeedchen

von Patricia Kämpf
Kritik GNTM

Gott sei Dank! Endlich offene Eskalation unter den "Topmodels"

von Christian Vock
GNTM 2020

Tränendrama bei GNTM: Klum trifft üble Entscheidung

von Merja Bogner und Patricia Kämpf