Iggy Azalea

Iggy Azalea ‐ Steckbrief

Name Iggy Azalea
Bürgerlicher Name Amethyst Amelia Kelly
Beruf Sängerin, Model
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Sydney (Australien)
Staatsangehörigkeit Australien
Größe 178 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun

Iggy Azalea ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Iggy Azalea ist keine, die ein Blatt vor den Mund nimmt. Sie rappt, wie ihr der Schnabel gewachsen ist und erreicht damit ein Millionenpublikum. Ihr Song "Work" wurde bei YouTube über 100 Millionen mal anschaut, "Fancy" kam sogar auf mehr als 650 Millionen Klicks.

Die Zeiten, in denen Iggy Azalea (Jahrgang 1990) noch Amethyst Amelia Kelly hieß und im australischen Ort Mullumbimby lebte, sind lange vergessen. Seit sie 14 ist, wusste die Blondine, dass sie Musikerin werden will, und darauf arbeitete sie mit Energie hin. Sie begann zu rappen und legte sich gleich schon mal einen Künstlernamen zu: Vom Hund der Familie holte sie sich den Namen Iggy, von der Straße, in der sie aufgewachsen war, den Nachnamen Azalea. Die Band aber, die sie mit 14 gegründet hatte, war ihr bald nicht mehr genug.

Kurz vor ihrem 16. Geburtstag traf Iggy Azalea eine schwerwiegende Entscheidung: Sie reiste nach Miami ­in den Urlaub, wie sie ihren Eltern sagte. Tatsächlich aber hatte sie vor, in den USA zu bleiben. In dem Land, das die Heimat des Hip-Hop ist.

Die Musikerin wohnte in Houston und Atlanta und zog dann nach Los Angeles, wo sie 2011 ihr erstes YouTube-Video "Pu$$y" veröffentlichte. Ein Jahr danach trat sie schon vor 80.000 Zuschauern in Las Vegas auf, später war sie im Vorprogramm von Rita Ora zu hören – unter anderem mit dem Song "Work", für den es in den USA Platin gab. Auch das 2014 erschienene Studioalbum "The New Classic" war ein Riesenerfolg, es wurde in den USA und Australien vergoldet.

Nebenbei war die Musikerin mit dem schrägen Modestil im Jahr 2015 in dem Film "Fast & Furious 7" zu sehen und schloss einen Modelvertrag mit "Wilhelmina Models". Dabei ist nicht mehr alles Natur bei Iggy Azalea – die schöne Blondine hat offen zugegeben, dass sie schon einige Beauty-OPs hinter sich hat.

2016 trennte sich die Wahl-Amerikanerin von ihrem Verlobten, dem Basketballer Nick Young (L.A. Lakers). Kurz vorher hatte sie für dasselbe Jahr ein neues Album angekündigt, dessen Veröffentlichung sie wegen ihrer privaten Probleme verschob. Probleme mit ihrem Musiklabel verzögerten das Album weiter, bis sie dann 2018 ihr eigenes Label namens Bad Dreams gründete.

Anfang 2019 veröffentlichte Azalea endlich ihr zweites, lang ersehntes Studioalbum "In My Defense".

Seit 2018 ist sie in einer Beziehung mit dem sieben Jahre jüngeren Rapper Playboi Carti. Mitte Juni 2020 verkündete sie überraschend, dass die beiden heimlich Eltern eines Sohnes geworden sind.

Iggy Azalea ‐ alle News

Babyglück

Rapperin Iggy Azalea ist Mutter geworden – ganz heimlich

von Alexander Schwarz
Galerie Stars & Prominente

Stars ungeschminkt

Stars & Prominente

Iggy Azalea ist frisch verliebt

von Brigitta Langhoff
Stars & Prominente

Iggy Azalea und Nick Young - jetzt packt seine schwangere Affäre aus

Stars & Prominente

Iggy Azalea hat Nick Youngs Seitensprünge auf Band

Stars & Prominente

Iggy Azalea und Nick Young - endgültig getrennt?