Adam Levine

Adam Levine ‐ Steckbrief

Name Adam Levine
Beruf Musiker, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Los Angeles / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 182 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerBehati Prinsloo

Adam Levine ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Adam Levine wurde als Sänger und Gitarrist der US-amerikanischen Band Maroon 5 bekannt. Erfahren Sie mehr über den Musiker in seinem Steckbrief.

Adam Levine wurde 1979 in Los Angeles geboren. Als Teenager wurde bei ihm ADHS diagnostiziert. Was er an Energie zu viel hat, setzt er musikalisch um: Schon auf der Highschool schloss sich Adam Levine einer Band an. Mit drei Mitschülern gründete er die Grunge- und Garageband Kara's Flowers, die 1997 auch ein Album herausbrachte, das allerdings floppte. Erst nach der Umbenennung der Band in Maroon 5 und dem großen Erfolg mit "Songs About Jane" wurde Adams ausdrucksvolle und wandlungsfähige Stimme international bekannt. Die Verwendung des Liedes "She Will Be Loved" in dem Film "Mit dir an meiner Seite" trug wesentlich zum Verkaufserfolg bei und sicherte Maroon 5 und ihrem Sänger eine treue Fangemeinde. Adam Levine ist bekennender Beatles-Fan und arbeitete musikalisch schon mit verschiedenen Größen wie Alicia Keys und Kanye West zusammen. Neben dem ehemaligen Guns 'n' Roses-Gitarrist Slash ist er als Sänger auf dessen gleichnamigem Album zu hören. Eine andere Art der Aufmerksamkeit erregte Levine im Februar 2011: Im Rahmen einer Kampagne zur Früherkennung von Hodenkrebs ließ er sich nackt für die "Cosmopolitan" fotografieren. Seine zahlreichen Affären, unter anderem mit Paris Hilton und Britney Spears, brachten den Sänger wiederholt in die Klatschspalten. Im März 2012 gab Adam Levine in der Serie "American Horror Story - Die dunkle Seite in dir" sein Debüt als Schauspieler.

Der mit dem namibischen Model Behati Prinsloo verheiratete Sänger wurde 2013 zu "Sexiest Man Alive" gekürt. 2016 kam Tochter Dusty Rose zur Welt.

Adam Levine ‐ alle News

Sport

Halbzeitshow beim Super Bowl 2019: Adam Levine von Maroon 5 zieht blank