Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Vertrag mit Streaming-Anbieter Netflix geschlossen. Der soll über Jahre gehen und Filme wie Serien betreffen.

Mehr zu den Royals finden Sie hier

Prinz Harry und seine US-amerikanische Frau Meghan Markle steigen ins TV-Business ein. Wie unter anderem die "New York Times" berichtet, habe das Paar einen langfristigen Vertrag mit dem Streaming-Giganten Netflix unterzeichnet. Der Royal und die Herzogin wollen in Zukunft Filme und Serien produzieren, die Dokus, Spielfilme und Kinder-Inhalte einschließen.

Harry und Meghan: Inspirierende Familienprogramme zu machen

In einem Statement zum Deal lässt das Paar wissen: "Unser Fokus wird auf der Erstellung von Inhalten liegen, die informieren, aber auch Hoffnung geben." Harry und Meghan fügen hinzu: "Als jungen Eltern ist es uns auch wichtig, inspirierende Familienprogramme zu machen." Netflix' "beispiellose Reichweite" werde dabei helfen "wirkungsvolle Inhalte zu teilen".

Der Vertrag zwischen Netflix und den Royals soll über einige Jahre gehen. Über die Vereinbarungen zur Bezahlung ist bislang nichts bekannt. Laut dem Bericht habe es eine Mitarbeiterin des Streaming-Dienstes abgelehnt, diese Frage zu kommentieren.

Netflix-Co-Chef: Wir sind unglaublich stolz darauf

Ted Sarandos, Co-CEO und Chief Content Officer von Netflix, lässt zur Zusammenarbeit mit dem Paar verlauten: "Wir sind unglaublich stolz darauf, dass sie Netflix als ihr kreatives Zuhause gewählt haben." Der Medien-Manager freue sich darauf, "mit ihnen Geschichten zu erzählen, die dazu beitragen können, das Unternehmen zu stärken und das Publikum besser zu verstehen".

Für Netflix bedeutet die Verpflichtung von Prinz Harry und Herzogin Meghan einen großen Erfolg. Das prominente Paar soll in den letzten Monaten neben Disney und Apple auch mit NBCUniversal über langfristige Engagements verhandelt haben. Für Disney hatte Meghan Markle zuletzt bei der Dokumentation "Elefanten" als Sprecherin mitgearbeitet – weitere Projekte sollen geplant sein.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Überraschungsbesuch! Harry und Meghan machen sich dreckig – und gedenken des Todestags von Prinzessin Diana

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben ihr royales Leben zurückgelassen. Jetzt zeigte sich das Paar von einer ungewohnten Seite und legte die royale Zurückhaltung endgültig ab.