Ein Buch, das mit Gerüchten aufräumen soll: Harry und Meghan planen die Veröffentlichung einer Biografie. Jetzt wurden erste Details zu dem Werk bekannt.

Mehr News zu Harry und Meghan finden Sie hier

Sie könnte für ordentlich Zündstoff sorgen: Im April wurde bekannt, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan planen, eine Biografie herauszubringen. Nun wurden neue Details zu dem Buch veröffentlicht, das den Titel "Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of A Modern Royal Family" (zu Deutsch in etwa: "Freiheit finden: Harry und Meghan und die Entstehung einer modernen königlichen Familie") tragen soll.

Auch die Veröffentlichungsdaten stehen bereits fest: der 11. August für die digitale Ausgabe und der 20. August für die gedruckte Version.

Laut der Webseite des Verlagshauses Harper Collins, zu dem Dey Street Books, der Herausgeber der Biografie, gehört, wird das Werk "unbekannte Details aus dem gemeinsamen Leben von Harry und Meghan" preisgeben. Es soll außerdem mit "vielen Gerüchten und falschen Wahrnehmungen" aufräumen, die "das Paar auf beiden Seiten des großen Teichs plagen".

Harry und Meghan: Ein "neuer Weg abseits des Rampenlichts"

Der Verlag verspricht ein "ehrliches, nahbares, entwaffnendes Portrait eines selbstbewussten, einflussreichen und vorwärts denkenden Paares, das keine Angst hat, mit der Tradition zu brechen". Meghan und Harry seien "entschlossen, einen neuen Weg abseits des Rampenlichts" einzuschlagen und hätten sich dem Aufbau eines "humanitären Vermächtnisses" verschrieben, das "tiefgreifende Veränderungen in der Welt" hervorrufen wird.

Für die Biografie, die laut "Mail on Sunday" zuerst den provisorischen Titel "Thoroughly Modern Royals: The Real World of Meghan and Harry" trug, haben die Sussexes den beiden Journalisten Omid Scobie und Carolyn Durand ein Interview gegeben. Mittlerweile haben mehrere große Buchhändler im englischsprachigen Ausland das Buch mit der Option zur Vorbestellung in ihr Sortiment aufgenommen, darunter Barnes & Noble, Amazon und Bookshop. (wag/jom)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Der Megxit ist da: Ab jetzt darf Meghan nackte Beine zeigen – welche Regeln nun nicht mehr gelten

Harry und Meghan sind offiziell keine Mitglieder des englischen Königshauses mehr. Für sie wird sich nun einiges ändern. Was als erstes wegfällt, sind die strengen Regeln des Hofprotokolls.