Tiger Woods

Tiger Woods ‐ Steckbrief

Name Tiger Woods
Bürgerlicher Name Eldrick Tont Woods
Beruf Golfspieler, Unternehmer
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Cypress / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 185 cm
Gewicht 84 kg
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich

Tiger Woods ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Tiger Woods ist einer der erfolgreichsten Profigolfer aller Zeiten. Fernab aller Erfolge beinhaltete sein Steckbrief zuletzt auch eine große private Krise.

Tiger Woods kam unter dem bürgerlichen Namen Eldrick Tont Woods 1975 in Cypress, Kalifornien (USA), zur Welt. Der Sohn eines Oberstleutnants der United States Army hat zwei Halbbrüder sowie eine Halbschwester. Seine Kindheit verbrachte Woods im Großraum Los Angeles. Auf den Spitznamen "Tiger" hörte er bereits in frühen Jahren - ein Freund des Vaters verpasste ihm den Beinamen noch bei seiner Geburt. Die schulische Ausbildung absolvierte Tiger Woods an der Western High in Anaheim. Danach studierte er zwei Jahre lang Volkswirtschaftslehre an der renommierten Stanford University. Den Zugang zum Golfsport erhielt Woods über seinen Vater. Der Legende nach ahmte der kleine Tiger schon im Alter von sechs Monaten die charakteristischen Golfschwünge nach. Im Alter von zwei Jahren trat Tiger Woods gemeinsam mit seinem Vater in einer TV-Show auf, wo er volle Schwünge präsentierte und mit der Komikerlegende Bob Hope puttete. Fortan galt er als Wunderkind und genoss regelmäßig mediale Aufmerksamkeit. Derweil entwickelte er seine Spielfähigkeit konsequent weiter und gewann mit acht Jahren das "Junior World Golf Championship"-Turnier. Dieses sollte er noch viele weitere Mal für sich entscheiden. Daneben gewann er 1991, 1992 und 1993 den "U.S. Junior Amateur"-Titel, danach den Amateurtitel der Männer und später den NCAA-Titel. Anschließend begann die Profikarriere. Noch im selben Jahr gewann Tiger Woods zwei Turniere der PGA-Tour und wurde gleich zum "Sportler des Jahres" gewählt. Sein erstes Major-Turnier war das US Masters, das der erfolgsverwöhnte Profigolfer 1997 gewann. Mit einem Abstand von zwölf Schlägen setze das Ausnahmetalent auch gleich einen neuen Rekord. Es folgten unzählige weitere Erfolge, die ihn 264 Wochen lang ununterbrochen auf Platz eins der Weltrangliste beließen. Mit dem Hype um seine Person kamen zahlreiche Werbeverträge. Nach Recherchen des US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" war Woods am Ende des Tages der erste Sportler der Geschichte, der über eine Milliarde US-Dollar verdiente. Im Zuge der als "Tigergate" bekannt gewordenen privaten Krise von 2009 verlor er mehrere dieser Engagements.

Tiger Woods ‐ alle News

Video Golfstar

Golfstar Woods mit schweren Beinverletzungen nach Autounfall

Autounfall

Tiger Woods bei schwerem Autounfall verletzt: Polizei gibt erste Details bekannt

Video Verkehrsunfall

Golfstar Tiger Woods erleidet schweren Autounfall

Galerie Golf

Tiger Woods Karriere ist so abwechslungsreich wie ein Golf-Kurs

von Jörg Hausmann
Golf

Charlie Woods stellt Papa Tiger bei Golfturnier in den Schatten

PNC Championship

Tiger Woods und Sohn Charlie greifen gemeinsam bei Golfturnier an

Golf

Tiger Woods und Sohn Charlie treten erstmals zusammen bei Golf-Turnier an

Luxusleben

Tom Brady, Tiger Woods, die Beckhams: So pompös leben die Stars

Sport

Tiger Woods: Sieg in Augusta löst Welle des Danks und der Bewunderung aus

Sport

Golf-Superstar Tiger Woods feiert Comeback-Triumph in Augusta

Sport

Masters: Golf-Oldie Bernhard Langer erstaunt alle - 28 Plätze besser als Martin Kaymer

Sport

Tiger Woods verliert Privatduell gegen Phil Mickelson nach Playoff

Sport

Golf-Phänomen Woods krönt Comeback: Mit 80. PGA-Sieg zum Ryder Cup

Galerie Sport

Jan Ulrich, Boris Becker und andere Legenden des Sports: ihr Weg nach unten

von Thomas Pillgruber
Sport

Tiger ist zurück - Woods lechzt nach fünften Masters-Sieg

Sport

Bernhard Langer will auch mit 60 um Masters-Sieg mitspielen

Sport

Golfstar Tiger Woods starker Fünfter in Orlando

Sport

Tiger-Mania in Florida - Golfstar Woods nun Masters-Favorit

Sport

Zweiter vor Finalrunde: Woods nimmt 80. PGA-Sieg ins Visier

Sport

Golfstar Woods kommt in Schwung: Zwölfter in Florida

Sport

Golfstar Woods vor Finalrunde in Florida auf Rang elf

Sport

Woods klettert in Florida auf Rang 14 - Cejka schafft Cut

Sport

Kaymer gibt in Florida verletzt auf - Woods gut gestartet

Sport

Woods schließt Turnier in La Jolla auf Rang 23 ab

Sport

Woods vor Finalrunde bei US-Tour-Comeback unter den Top 40