Brunei

Das Sultanat Brunei hat die international heftig kritisierte Einführung der Todesstrafe gegen Homosexuelle in einem Brief an das Europäische Parlament verteidigt. 

Seit Mittwoch gilt in Brunei für offen lebende Homosexuelle die Todesstrafe. Die Monarchie ist nicht das einzige Land, in dem gleichgeschlechtliche Beziehungen hart bestraft werden.

Weil in Brunei die Todesstrafe für Homosexuelle eingeführt werden soll, ruft Hollywood-Star George Clooney zu einem Boykott der Hotels des Sultans auf.

Dieses Suchrätsel ist (fast) nicht zu lösen: Auf einem Bild, das von "The Army in London - HQ London District" auf Facebook gepostet wurde, sind zahlreiche britische Elitesoldaten zu sehen - bzw. nicht zu sehen - wie sie im Dschungel von Brunei ihre Tarntechniken präsentieren. Erkennen Sie, wo sich die Soldaten auf dem Foto befinden?