Gesundheit & Fitness

Gesundheit – alles rund um die Themen Gesundheit, Krankheit, Abnehmen, Arztsuche und Fitness. Worauf müssen Sie beim Verzehr von Margarine achten? Wie überstehen Sie die Grippewelle am besten? Was ist das Besondere der Acai-Beere? Wie gut sind Fatburner wirklich? Was kann ich gegen Cellulite tun? Wie berechne ich meinen Body-Mass-Index? Wir verraten es Ihnen!

Auf Bildern aus den vom Coronavirus betroffenen Regionen Chinas tragen die Menschen häufig Mundschutz oder Atemschutzmaske. Apotheken berichten auch hierzulande von steigender Nachfrage. Muss man sich tatsächlich schützen?

Wer unter Schlaflosigkeit leidet, der ist versucht Tabletten zu nehmen, die das Schlummern erleichtern. Doch bei den Schlaftabletten lohnt sich ein genauer Blick, wecher Wirkstoff enthalten ist. Einige davon haben deutliche Nebenwirkungen.

Die kurzen, dunklen Tage im Winter schlagen bei vielen Menschen auf die Stimmung. Doch ein Winterblues ist nicht immer nur schlechte Laune, sondern kann eine ernsthafte Erkrankung werden.

Nicht in Panik verfallen: Das raten Experten angesichts der ersten Coronavirus-Fälle in Deutschland. Was jeder Einzelne sinnvollerweise tun kann, um nicht nur sich selbst zu schützen, sondern auch unsere Notfallversorgung.

Passende Suchen
  • Allergischer Schnupfen im Winter
  • Homöopathie bei Herzschwäche
  • Magnesiummangel durch Sport
  • Hohes Fieber bei Erkältung
  • Online Hörtest

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Fluffig und würzig soll es sein, das perfekte Rührei. Wer ein paar Tipps beherzigt, bekommt das locker hin. Und in Kombination mit Krabben oder Trüffeln wird aus der simplen Eierspeise ein Essen für Feinschmecker. 

Jedes Jahr sterben zahlreiche Menschen an den Folgen einer Grippe, obwohl man sich vor der Erkrankung mit einer Impfung schützen kann. Doch viele stehen ihr skeptisch gegenüber. Wir klären mit einem Experten, für wen die Impfung wichtig ist.

Regelmäßige Bewegung hält gesund und fit. Warum es wichtig ist, sich Zeit für sportliche Betätigung zu nehmen, und wie man im Alltag automatisch aktiver werden kann.

Anders als die Erkältung ist die Grippe nicht harmlos. Wer sich noch nicht angesteckt hat, sollte sich also schützen - mit einer Impfung zum Beispiel.

er ein stressiges Leben führt, bekommt schneller graue Haare - soweit der Mythos. Harvard-Forscher haben nun in einer Studie herausgefunden: Graue Haare können durch Stress bedingt sein.

Essensreste, Zahnstein, Plaque: Was alles an einer Zahnbürste klebt, darüber möchte man eigentlich gar nicht so genau nachdenken. Oder sollte man? Ein Experte erklärt, was bei der Pflege einer Zahnbürste zu beachten ist.

Im Volksmund werden Gelenkbeschwerden oft unter dem Wort "Rheuma" zusammengefasst. Dabei können ganz unterschiedliche Erkrankungen zu Problemen mit den Gelenken und schließlich zu Gelenkverschleiß führen. Wir klären die Unterschiede von Arthrose, rheumatoider Arthritis und Gicht mit einem Experten.

Sind sie erst einmal da, müssen sie sorgfältig gepflegt werden: Experten geben Tipps zu den wichtigsten Themen rund um Kinderzähne.

Sie sind plötzlich in unserem Kopf, sie wollen nicht enden und sie sind vor allem eins: nervend. Die Rede ist von Ohrwürmern. Sogar die Wissenschaft hat sich dem Phänomen gewidmet. Und sie ist zu dem Schluss gekommen, es gibt zwei Auslöser für das eingebildete Gedudel, den Song selbst und unser eigenes Gehirn.

Sängerin Adele hat in den vergangenen zwei Jahren angeblich mehr als 30 Kilo abgenommen. Geschafft hat sie das mit einem ausgiebigem Sportprogramm - und der Sirtfood-Diät, bei der sogar Rotwein und Schokolade erlaubt sind. Was steckt hinter diesem Abnehmprogramm?

Achtsame Auszeiten im Wald können die Gesundheit von Körper und Geist fördern: Was in Japan längst gang und gäbe ist, entwickelt sich auch hier langsam zur Therapie. Was hinter Shinrin-Yoku steckt.

Ob Aluminium in Deos bedenklich ist, wird seit Längerem diskutiert. Doch was viele nicht wissen: Das giftige Metall steckt auch in unserem Essen – und kann so die Gesundheit schädigen.

Spielt es eine Rolle, wo man seine Medikamente aufbewahrt? Experten sagen: ja. Viele Menschen wählen für die Aufbewahrung allerdings genau den falschen Ort aus.

Wenn man nicht schlafen kann, wird die Nacht schnell zur Qual. Doch woran liegt Schlaflosigkeit? Und was kann man dagegen tun?

Der Sänger Ozzy Osbourne macht bekannt, dass er an Parkinson leidet. Was dabei im Körper passiert und wie man dagegen vorgehen kann, lesen Sie hier.

Ein Nasenbeinbruch gehört zu den häufigsten Verletzungen im Kopf-Hals-Bereich. Was Sie im Falle einer Nasenbeinfraktur tun können, erfahren Sie hier.

Kundalini, Ashtanga, Hatha: Wer Yoga lernen möchte, der muss sich erst einmal für einen der unzähligen Stile entscheiden. Experten sagen jedoch: Wichtiger sind andere Dinge.

Wer große Mengen an Blut verliert, etwa durch einen Unfall oder während eines operativen Eingriffes, ist auf fremdes Blut angewiesen. Welche Risiken Bluttransfusionen mit sich bringen können? Experten klären auf.

K.o.-Trop­fen in Getränken sind leider keine Seltenheit. Hier erfahren Sie, wie sie erkannt werden können, wie sie wirken und wie vorgebeugt werden kann.

Viele Büroangestellte nutzen in der Arbeit einen Gymnastikball als Stuhlersatz. Doch der Ball hat mehr Nachteile als Vorteile im Gegensatz zu einem normalen Bürostuhl – und er schont nicht unbedingt den Rücken. Hier sind die Gründe dafür.

Mit einer Netzhautablösung ist nicht zu spaßen. Vor allem Kurzsichtige können davon betroffen sein. Aber warum?

Haben Sie heute schon jemanden umarmt? Der "Weltknuddeltag" soll daran erinnern, dass wir Berührungen fast so sehr brauchen wie die Luft zum Atmen.

Jeder Mensch greift täglich zur Zahnbürste. Doch wie funktioniert eigentlich die gründliche Mundhygiene? Welche Technik beim Zähneputzen ist die richtige? Hier finden Sie Antworten.

Immer wieder wird über die negativen Folgen eines Schwangerschaftsabbruchs diskutiert. Eine amerikanische Studie belegt nun, dass die meisten Frauen ihre Entscheidung auch nach fünf Jahren nicht bereuen und eher positiv darüber denken.

Eine Studie zeigt, dass fünf Jahre nach einem Schwangerschaftsabbruch ein überwiegender Teil der Frauen ihre Entscheidung für richtig hält. 

Die Augen brennen oder sind gerötet, manche Betroffene haben ständig das Gefühl, sie hätten einen Fremdkörper im Auge: Das Sicca-Syndrom kennen viele. Doch es gibt Abhilfe.

Beim Apotheken-Einkauf sollten nicht nur die Medikamente in der Tüte landen. Warum es sich für Verbraucher lohnt, die Quittungen mitzunehmen und aufzubewahren, erfahren Sie hier.

Bei Erkältung, Müdigkeit und Schlappheit greifen viele auf Nahrungsergänzungsmittel mit Eisen zurück. Doch sind die Präparate bei einem Eisenmangel wirklich sinnvoll?

Gelb und braun statt strahlend weiß? Verfärbte Zähne sind nicht nur eine Frage des Alters, sondern auch eine Sache der Ernährung. Von angeblich bleichenden Hausmitteln sollte man allerdings unbedingt die Finger lassen.

Ein Patentrezept gegen diese Peinlichkeit gibt es nicht. Doch mit ein paar Tricks lässt sich das Hicksen meist wieder abstellen.

Manche Menschen haben Schwierigkeiten abzunehmen, obwohl sie vermeintlich alles richtig machen. Die Gründe dafür, dass die Pfunde einfach nicht purzeln wollen, sind vielfältig.

Etwa 100 Haare verlieren wir täglich. Doch was, wenn es zu viel werden - und die Haarpracht immer weniger wird? Dann können diese Hausmittel helfen.

Rund 9.000 Menschen warten in Deutschland auf ein Organ. Die Zahl der Spender hingegen ist vergleichsweise niedrig. Wir klären die wichtigsten Fragen rund um das Thema Organspende.

Sie beruhigt unsere Nerven, wirkt entzündungshemmend, hilft bei Schnupfen und Magen-Darm-Krankheiten: die Kamille. Erfahren Sie mehr über die Wirkung der beliebten Heilpflanze.

Immer mehr Menschen schwören darauf: Der Wirkstoff aus Cannabis soll beruhigen und bei allerlei Beschwerden helfen. Und zwar ohne Rausch - aber auch ohne Rezept. Während Produkte mit Cannabidiol (CBD) boomen, äußern Experten Bedenken.

Eine 45-Stunden-Woche und hohe Erwartungen vom Chef: Arbeitnehmer stehen häufig unter hohem Druck und müssen immer mehr leisten. Wie sollen sie da genug Zeit für Sport, Hobbys und ein erfülltes Privatleben haben? Eine Expertin erklärt, wie eine bessere Work-Life-Balance gelingt.

Ist ein älterer Mensch niedergeschlagen, werden nicht selten die Umstände des Alterns dafür verantwortlich gemacht. Dass es sich um eine Depression handeln könnte, wird vielfach nicht erwogen. Dabei könnte es vielen Älteren besser gehen.

Herzrhythmusstörungen können harmlos sein, aber auch Hinweis auf eine ernsthafte Erkrankung. Hier erfahren Sie mehr über die Symptome.

Gereizte, überanstrengte oder trockene Augen sind äußert unangenehm und stören im Alltag. Häufig wird das Sehorgan überanstrengt - doch mit kleinen Tricks lassen sich die Beschwerden schnell mindern.

Öffentliche Toiletten haben den Ruf, besonders befallen zu sein mit Viren, Bakterien und Keimen. Doch hier kommt die schlechte Nachricht: Krankheitserreger lauern überall, Toiletten sind da noch ein kleines Übel. Sogar der Wasserhahn ist oft dreckiger als die Klobrille. Die Galerie verrät, wo Desinfektionsmittel die beste Waffe gegen Viren und Bakterien sind.

Manchmal ist es nur das falsche Essen - oder die Mathearbeit am nächsten Morgen. Bauchweh bei Kindern kann aber auch ernsthafte Ursachen haben, darunter das Reizdarmsyndrom.

Plötzlicher Schwindel und schon wird es schwarz vor Augen - für Betroffene wirkt ein Schwächeanfall bedrohlich. Doch die Ursachen für die Kreislaufprobleme sind meist harmlos und lassen sich schnell beheben.

Endlich wieder Luft kriegen: Bei einem schweren Schnupfen kann Nasenspray die Rettung sein. Danach sollte man es aber zügig wieder absetzen - bevor die Schleimhäute nicht mehr ohne können.

Günstig, griffbereit und natürlich – das sind unsere guten, alten Hausmittel gegen Halsschmerzen. Welche sind die besten und wie werden sie richtig angewendet?

Die Verstopfung, wissenschaftlich auch Obstipation genannt, ist ein weit verbreitetes Leiden – ein Drittel der deutschen Bevölkerung fühlt sich durch einen trägen Darm beeinträchtigt, Frauen wesentlich häufiger als Männer.

Juckreiz am Hintern, Blut und Schmerzen beim Stuhlgang: Wollen Sie zu Hause sofort etwas dagegen unternehmen, stellt sich die Frage: Was hilft gegen Hämorrhoiden?