Deutsche Bahn

Nach den angekündigten Zugausfällen beim Unternehmen vlexx im Saarland soll nun die Deutsche Bahn aushelfen.

Eine Signalstörung in Wuppertal hat am Mittwochmorgen für zahlreiche Zugverspätungen im Regional- und Fernverkehr der Deutschen Bahn geführt.

Berlin (dpa) - Für weniger mobile Fahrgäste muss die Deutsche Bahn aus Sicht des Grünen-Politikers Hans-Christian Ströbele mehr tun.

Es kriselt wieder bei der Deutschen Bahn: Eine Zug-Mitarbeiterin hat einer Schwangeren mit Kind die erbetene Hilfe beim Einstieg verweigert. Die Betroffene prangerte das auf Twitter an, die Reaktion der Bahn folgte prompt. Und sorgte aufgrund des Inhalts sofort für heftige Empörung in dem sozialen Netzwerk.

Die sanierungsbedürftige Bahnsteighalle des Berliner Ostbahnhofs muss bei starkem Sturm oder hoher Schneelast sicherheitshalber gesperrt werden.

2020 ist digital, vernetzt, online. Neben wirtschaftlichen Chancen bietet das Einfallstore für Hacker, Cyberspione und Netz-Terroristen. Zwei IT-Experten erklären, was im Notfall passiert.

Die S-Bahnen im Rhein-Main-Gebiet haben auch im Jahr 2019 ihr Pünktlichkeitsziel nicht erreicht.

Seit Januar gelten günstigere Preise im Fernverkehr für Tickets und die Bahncard 100. Nun sollen auch die anderen Bahncard-Typen günstiger werden. Wer schon eine hat, braucht sich aber nicht ärgern.

Wenn Sie Ihre BahnCard nicht mehr nutzen oder Ihnen diese zu teuer wird, können Sie ihr Abonnement ganz einfach kündigen. Wie Sie dabei vorgehen müssen, erfahren Sie in unserer Schritt-für-Schritt Anleitung.

Seine Stimme soll bald an allen rund 5700 Bahnhöfen in Deutschland zu hören sein: Der 45 Jahre alte Sprecher Heiko Grauel ist der neue Ansager der Deutschen Bahn und wird am Dienstag in Frankfurt am Main vorgetellt.

Fernverkehrstickets werden günstiger. Denn ab Januar gilt für diese Fahrkarten eine niedrigere Mehrwertsteuer. Aber aufgepasst: Wer zu früh bucht, verpasst den Vorteil. Was Verbraucher wissen müssen.

Von den Streiks wegen der Rentenreform in Frankreich ist auch der Zugverkehr in Deutschland betroffen. Es gibt Ausfälle und Verspätungen.

Bei deutschlandweiten Fernverbindungen sind die Verspätungen sogar länger als bei der Bahn.

Greta Thunberg twittert über die Deutsche Bahn. In seiner Antwort macht das Unternehmen Reisedaten der Klimaaktivistin öffentlich. Der Berliner Datenschutzbeauftragten stößt das sauer auf. 

Die Deutsche Bahn möchte die Bahncards günstiger anbieten. Die Preissenkung hängt von der Mehrwertsteuer ab.

Am Samstag hat Greta Thunberg bei Twitter ein Foto gepostet, das sie auf dem Boden sitzend zwischen Koffern in einem ICE zeigt. In den darauffolgenden Stunden berichtete die ganze Welt über Thunbergs Zugreise und auch die Deutsche Bahn schaltete sich ein. Die junge Klima-Aktivistin zeigt sich nun verwundert über das großes Echo des Vorfalls.

Ein Tweet von Greta Thunberg über ihre Heimreise nach Schweden in "überfüllten Zügen durch Deutschland" ruft konträre Reaktionen hervor. Auch die Deutsche Bahn fühlt sich berufen, der jungen Klimaaktivistin Verhaltensregeln mitzugeben - und gibt dabei keine gute Figur ab.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird. Heute: China als Stressfaktor für Deutschlands Wirtschaft, die Zukunft der Deutschen Bahn - und ein Ministerpräsident mit Gastauftritt im "Tatort".

Greta Thunberg ist auf dem Heimweg nach Schweden in einem überfüllten Zug der Deutschen Bahn gereist. Davon hat die Klimaaktivistin ein Foto auf Twitter gepostet. Die Bahn reagierte umgehend.

Auf dem Weg zurück in die schwedische Heimat lernt Greta Thunberg die Deutsche Bahn näher kennen. Einen Sitzplatz im ICE findet sie auf ihrer Etappe durch Deutschland nicht.

Zugausfälle, eingefrorene Weichen, gesperrte Strecken: Der Winter erwischt die Deutsche Bahn bisweilen kalt. Dabei trifft der Konzern im Kampf gegen Schnee und Eis jedes Jahr umfangreiche Vorkehrungen.

Jeden Monat gibt es neue Regelungen und neue Gesetz treten in Kraft. Whatsapp lässt keine ungefragten Newsletter mehr zu, die Bahn hat neue Fahrpläne und der Pflege-Mindestlohn könnte steigen.

Unweit des Münchner Hauptbahnhofs entgleisen Waggons einer Regionalbahn. Die etwa 100 Passagiere können nicht einfach aus dem Zug aussteigen. Umgehend rücken zahlreiche Rettungswagen und Einsatzkräfte an, Hubschrauber sind in der Luft.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird.

Schock für die Fahrgäste eines ICE: Unbekannte werfen Steine auf den vorbeirasenden Zug. Die Fenster splittern, halten jedoch der Attacke stand.