Der alte Entertainer-Fuchs Thomas Gottschalk feiert seinen 65. Geburtstag - und die Twitter-User schütteln ihren virtuellen Kopf. Vor allem ein Fast-Eklat um halbverdeckte Brüste und die Gästeliste standen im Zentrum der Lästerattacken. Wir haben die besten gesammelt.

Schon bevor die Show losging, sorgte "Herbstblond - Gottschalks große Geburtstagsparty" für Furore. Folgende Stellenanzeige erschien kurz vor Ausstrahlung der Show im Netz. Gesucht wurden Damen, die "hübsch aussehen" und denen der BH zerschnitten werden sollte - die Brüste dürftig mit Sticker beklebt.

Vor rund 20 Jahre wäre dies wohl ohne großes Aufsehen über die Bühne gegangen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Ein Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten. Ob dieser nun daran Schuld war, dass der Sketch, die Raterunde oder was auch immer es darstellen sollte, es doch nicht in die Show schaffte, oder sich nicht genug Damen fanden - man weiß es nicht. Trotzdem haben ein paar Twitter-User das Tamtam mitbekommen - und hatten natürlich gleich ein paar Witze auf Lager:

Witze über Til Schweiger, Mario Barth und, und, und ...

Nicht nur der Fast-Eklat um die Sticker-Brüste wurde zum Opfer des Twitter-Gespötts. Auch die zahlreichen Gäste bekamen ordentlich ihr Fett weg.

"Die wahrgewordene Bombendrohung unter den TV-Shows"

Und wer nicht über den Casting-Aufruf oder die Gäste ablästerte, der rechnete einfach ganz allgemein mit der Show ab:

Nun ja, alles in allem kam Gottschalks Geburtstags-Show auf Twitter nicht gerade gut an. Was hätte man nur anders machen können? Hmm, was nur? Vielleicht bringt es dieser User mit seinem Tweet ja auf den Punkt:

(Zusammengestellt von am)