Dar Salim

Dar Salim ‐ Steckbrief

Name Dar Salim
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Bagdad, Irak
Staatsangehörigkeit Dänemark
Größe 180 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Dar Salim

Dar Salim ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Dar Salim ist ein dänischer Schauspieler. Ab 2021 ist er im festen Ermittlerteam des neuen Bremer "Tatort". Er wurde 1977 in Bagdad geboren.

Mit sieben Jahren kam Dar Salim als Flüchtlingskind aus dem Irak nach Dänemark, wo seine Familie Asyl erhielt. Nach einiger Zeit im Flüchtlingsheim lebte er sich ein und trat einem Karate-Verein bei. Salim ist Träger des Schwarzen Gürtels.

Nach seinem Abitur ging er, mit dem Ziel Pilot zu werden, zum Militär. Um sich diesen Traum zu erfüllen, arbeitete er viel nebenbei, unter anderem als Koch, Reiseleiter und Fitnesstrainer.

2002 durfte er sich schließlich Pilot nennen, flog Airbus-Maschinen. Doch ein weiteres Talent hatte sich herauskristallisiert: Die Schauspielerei. In New York und London belegte er Kurse und konnte schließlich 2003 seine erste Rolle in der Serie "Forsvar" ergattern. Nachdem seine Schauspielkarriere ins Rollen gekommen war, hänge Salim den Beruf des Piloten an den Nagel.

Zunächst stand der Schauspieler für einige dänische Filmprojekte vor der Kamera, ergatterte 2009 für seine Hauptrolle im Kinofilm "Gå med fred Jamil - Ma salama Jamil" den dänischen Filmpreis als bester männlicher Hauptdarsteller. Auch in der international erfolgreichen Serie "Borgen" spielte er mit.

2011 trat er in der Serie "Game of Thrones" auf. In insgesamt sechs Folgen der ersten Staffel verkörperte er den Blutritter Qotho.

Nach mehreren Auftritten in Serien und Filmen trat Salim 2014 zum ersten Mal für eine deutsche Produktion vor die Kamera. Im "Tatort: Brüder" mimte er einen Gangsterboss. Im ARD-Interview verriet er, dass diese Rolle eine große Herausforderung für ihn war: "Normalerweise lerne ich meinen Text sehr schnell und konzentriere mich dann auf die Situation, die wir in der Szene spielen. Der Text wird in diesem Moment zweitrangig."

Ein Jahr darauf folgte ein weiterer Auftritt in einem deutschen Film in "Macho Man".

Nicht auf den Bildschirmen, sondern auch auf der Bühne feierte Salim bereits Erfolge. Unter anderem stand er für das Königlich Dänische Theater als Gastdarsteller auf der Bühne.

Vom einstigen "Tatort"-Bösewicht wird Salim nun zum Ermittler. Ab 2021 steht er als neuer Kommissar in Bremen vor der Kamera. Seine Rolle: Der Ermittler Mads Andersen, der gerade aus Dänemark nach Bremen gezogen ist.

Privat ist der Schauspieler mit der Filmproduzentin Meta Louise Foldager zusammen, mit der er einen Sohn hat. Er lebt in Kopenhagen.

Dar Salim ‐ alle News