Aus, vorbei und auf Nimmerwiedersehen – das gelingt manchen Menschen besser als anderen. Diese Sternzeichen haben Probleme, ihren Ex-Partner loszulassen.

Mehr News über Sternzeichen

Eine Trennung bedeutet häufig noch lange nicht das Ende der Gefühle füreinander. Besonders derjenige, der den Schlussstrich nicht gezogen hat, hat häufig die Qual der Wahl zwischen ablenkenden Aktivitäten mit Freunden oder sich einzuigeln. Vor allem Letzteres kann dazu führen, dass die emotionale Bindung an den Ex zu lange bestehen bleibt. Einigen Sternzeichen fällt das Loslassen besonders schwer.

Lesen Sie auch: Das halten die Sterne heute für Sie bereit - Ihr Tageshoroskop

Fische, Krebs und Skorpion: Die großen Gefühle

Wer schon mal versucht hat, Wasser komplett aus einem Glas zu bekommen, wird bemerkt haben, dass immer noch ein Tropfen zurückbleibt. Ähnlich verhält es sich auch mit den drei Wasserzeichen und ihrem Beziehungsgebaren. Fische, Krebse und Skorpione können Verflossenen besonders lange nachtrauern. Fotos, Mails, Kurznachrichten und Briefe werden immer und immer wieder studiert. Und die Hoffnung auf ein Liebes-Revival stirbt lange nicht.

Einen Unterschied kann es in der Art und Weise des Trauerns geben. Während die emotionalen Fische sich in eine Traumwelt zurückziehen, werden Krebse und Skorpione oft ungenießbar für die Umwelt. Nichts und niemand kann sie dann aus diesem Teufelskreis herausholen, außer – mit der Zeit – sie selbst. Das Gute aber ist: Wenn sie es geschafft haben, loszulassen, gibt es wirklich kein Zurück mehr.

Stier und Steinbock: Die Macht der Gewohnheit

Den Stieren und Steinböcken kann es mitunter auch sehr schwerfallen, Ex-Partner loszulassen. Bei diesen beiden Zeichen liegt es vor allem auch an der Macht der Gewohnheit. Beide schätzen Vertrautes, Routine und Sicherheit so sehr, dass ein Verlassenwerden sie komplett aus der Bahn werfen kann. An eine neue Partnerschaft ist dann lange nicht zu denken, weil jeder mit dem gewohnten Partner verglichen wird.

Beim Steinbock kommt hinzu, dass er sein Leben und seinen Alltag durchaus alleine bestreiten kann, ohne mürrisch zu werden. Das bedeutet umgekehrt, dass er noch etwas länger braucht, um sich wieder nach außen zu orientieren und neue Leute zu treffen.

Übrigens: Diese Sternzeichen sind die besten Ehemänner

An den Umfragen des Meinungsforschungsinstituts Civey kann jeder teilnehmen. In das Ergebnis fließen jedoch nur die Antworten registrierter und verifizierter Nutzer ein. Diese müssen persönliche Daten wie Alter, Wohnort und Geschlecht angeben. Civey nutzt diese Angaben, um eine Stimme gemäß dem Vorkommen der sozioökonomischen Faktoren in der Gesamtbevölkerung zu gewichten. Umfragen des Unternehmens sind deshalb repräsentativ. Mehr Informationen zur Methode finden Sie hier, mehr zum Datenschutz hier.

Wie kann das Loslassen gelingen?

Ein Rat an alle fünf Zeichen, um schneller wieder im Hier und Jetzt anzukommen: Packen Sie alle Fotos und anderen Erinnerungsstücke in eine Schachtel und verstecken Sie diese im Keller, auf dem Dachboden oder einfach ganz hinten unten im Schrank. Wenn die Souvenirs außer Sichtweite sind, werden die Phasen, in denen der Ex das Denken dominiert, nach und nach kürzer.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.