Angelina Heger modelt auch mit Babybauch – und zwar für die Hamburger Dessous-Marke Lascana. Die Ex-Bachelor-Teilnehmerin ist damit die erste schwangere Prominente, die für den Hersteller von sexy Wäsche vor der Kamera steht.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Gemeinsam mit ihrem Freund Sebastian Panneks erwartet die 28-Jährige ihr erstes Kind. Die Vorfreude auf den Jungen ist groß – und der Babybauch jetzt im sechsten Monat auch gut sichtbar.

Ihre Babykugel zu verstecken, fällt Angelina Heger gar nicht ein. Im Gegenteil: Zeigt sie ihr Bäuchlein auf ihrem eigenen Instagram-Kanal freizügig, wird es für Lascana noch einmal sinnlicher. Wie die "Bild" berichtet, ist Angelina Heger nämlich nun Model für den Dessous-Hersteller. Gemeinsam mit Lascana wolle sie offenbar zeigen, dass auch eine werdende Mutter sexy sein kann.

Aktuell befinden sich Sebastian Pannek und Angelina Heger im Urlaub. Wie die Ex-Bachelor-Teilnehmerin bereits vor der Reise angekündigt hatte, vielleicht der letzte Urlaub zu zweit.

Sport trotz Schwangerschaft

Angelina Heger teilt viele Momentaufnahmen ihrer Schwangerschaft, gut in Szene gesetzt, auf Instagram. In der Vergangenheit hatte das Sternchen dafür auch Kritik geerntet, weil es trotz Schwangerschaft nicht auf Sport verzichtete.

Das lässt die werdende Mama aber nicht auf sich sitzen. Der "Bild" erklärte sie: "Jede Schwangere sollte in erster Linie nur auf sich selbst und das eigene innere Gefühl hören, natürlich in gewissen Punkten in Absprache mit der Frauenärztin oder aber auch mit den engsten Vertrauenspersonen. Bei mir sind das zum Beispiel meine Mutter, Schwester und beste Freundin."

Tatsächlich ist Sport trotz Schwangerschaft medizinisch gesehen kein Problem. Lediglich auf riskante Sportarten wie Fallschirmspringen oder Reiten sollte eine Schwangere lieber verzichten.  © 1&1 Mail & Media / CF