• Rebel Wilson ist in London vom Rad gestürzt.
  • Schuld war laut der Schauspielerin ein nicht angeleinter Hund.
  • Seit sie sportlich unterwegs ist, verletzt sie sich immer wieder mal.

Mehr Star-News finden Sie hier.

Rebel Wilson hat ihre nächste Sportverletzung: Bei einer Radtour in London ist die Schauspielerin gestürzt. Schuld war laut ihr ein nicht angeleinter Hund.

In ihrer Instagram-Story vom Montag zeigt Rebel Wilson ihren Fuß hochgelegt und eisgekühlt. Dazu ein Stück wütender Text: "Sch**ß auf Leute, die ihre Hunde nicht an der Leine haben und sie auf der Straße laufen lassen", schreibt die Schauspielerin dazu.

Zwei weitere Teile ihrer Insta-Story zeigen sie im Selfie-Video beim Radfahren in London, komplett mit Mund-Nasen-Schutz und Helm. Diese Aufnahmen, so ihre Beschriftung, stammen von kurz vor dem Unfall.

Rebel Wilson: Aktiver Lifestyle mit Tücken

Es ist nicht die erste Verletzung, die sich Rebel Wilson zugezogen hat: Bei einem Fotoshooting im November fiel die Handtasche ihrer Schwester ins Meer und die Schauspielerin lief hinterher, um sie zu bergen. Sie konnte die Tasche samt Inhalt, unter anderem befand sich darin der Pass der Schwester, retten – wurde aber durch die Brandung ziemlich zerkratzt und geprellt, schreibt People.

Rebel Wilsons neuer, aktiver Lifestyle hat also auch seine Tücken und Gefahren. Die Schauspielerin hatte vor einiger Zeit einen Wandel durchgemacht, der Fans und Kritiker gleichermaßen beeindruckte, indem sie fast 30 Kilo abgespeckt hatte. Seitdem zeigt sie ihren Körper gerne beim Sport, der zum festen Bestandteil ihres Lebens geworden ist.

Wie die Sache mit dem Fahrradunfall genau abgelaufen ist, bleibt derweil offen für Spekulationen. Radfahrerin Wilson sieht die Schuld offenbar ganz beim Hundehalter. Ob das Tier verletzt wurde, ist nicht bekannt – es bleibt zu hoffen, dass alles ganz geblieben ist. Und dass Rebel Wilson schon bald wieder radeln und laufen kann.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Rebel Wilson, Melissa McCarthy und mehr: Diese Stars sehen jetzt anderes aus

Gewichtsprobleme, Diätfallen, Jo-Jo-Effekt: Mit diesen Problemen hat auch so mancher Hollywood-Star zu kämpfen. Zuletzt beeindruckte etwa Schauspielerin Rebel Wilson mit einer Gewichtsreduktion von mehr als 20 Kilo. Doch auch andere Stars haben erfolgreich abgenommen.