Oliver Pocher hat genug von der Corona-Ignoranz deutscher Influencer. Nach Sarah Harrison nahm sich der Comedian nun auch Johannes Haller zur Brust.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Nach der gestrigen Ansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel ruft nun auch Oliver Pocher verstärkt auf seinem Instagram-Account dazu auf, sich an die ausgesprochenen Verhaltensregeln der Bundesregierung zu halten.

Besonders die deutschen Influencer würden sich aus Sicht des Comedians in der aktuellen Corona-Krise fragwürdig verhalten. Nach Sarah Harrison wurde nun auch Johannes Haller, bekannt aus "Die Bachelorette" und "Das Sommerhaus der Stars", Opfer seiner "Influencer vs. Corona Influencer"-Reihe.

Oliver Pocher: "Das ist für mich nicht nachvollziehbar"

"Der König des Schwachsinns kommt jetzt und es tut mir leid, denn er ist ein netter Kerl", beginnt Pocher etwa sein Video. Er habe Haller erst kürzlich in einer TV-Show kennengelernt. Doch nun habe er "den Vogel abgeschossen". Hintergrund des Videos: Johannes Haller warb jüngst in seiner Instagram-Story für einen Bootsverleih, den er nun auf Ibiza eröffnen möchte.

Dafür fuhr er, mitten in der Corona-Krise, mit dem Auto über die Schweiz, Frankreich sowie durch Spanien, "vier Länder, die aktuell unter Quarantäne stehen", so Pocher. "Diese Reise ist an Schwachsinn nicht zu überbieten", findet der Komiker. In Spanien angekommen, musste der Influencer schließlich feststellen, dass in seiner Umgebung eine Ausgangssperre herrscht. "Das ist für mich nicht nachvollziehbar", sagt Pocher.

Johannes Haller meldet sich zu Wort

Inzwischen hat sich Haller bereits zu dem Beitrag des Comedians in seiner Instagram-Story geäußert. Er erklärt: "Oliver Pocher, […] das Sprachrohr aller Wutbürger […], hat bei mir zugeschlagen. Was mich wütend macht, dass er einfach so Behauptungen in den Raum stellt und die gar nicht richtig recherchiert hat", beginnt er.

Weiter erklärt er, dass er auf Ibiza seinen Wohnsitz habe und ausgewandert sei. Sein Bootsverleih habe nichts mit einer Kooperation zu tun. In den vergangenen Wochen sei er bei seinen Eltern in Deutschland gewesen. Nun hoffe er, sich eine Existenz auf Ibiza aufzubauen.

Zuletzt sorgte Oliver Pocher mit seinen Parodien über Schlagerstar Michael Wendler und dessen Freundin Laura Müller für Aufsehen. Das Ganze mündete in einem TV-Duell, das Anfang März live bei RTL ausgestrahlt wurde. (eee)  © spot on news

Teaserbild: © [M] imago images / Andreas Weihs / Future Image