Michael Wendler und Laura Müller könnten nicht glücklicher sein: Das Paar hat sich am Freitag in Florida das Jawort gegeben.

Mehr Star-News finden Sie hier

Sie haben sich getraut: Michael Wendler und Laura Müller haben geheiratet. Das verkündete die beiden selbst auf ihren jeweiligen Instagram-Kanälen. Demnach hat die Trauung am 19. Juni auf einem Standesamt im US-Bundesstaat Florida stattgefunden. Eine große kirchliche Trauung mit Familie und Freunden soll später im Jahr nachgeholt werden.

Wendler und Laura: Kirchliche Trauung folgt

"Heute Mittag amerikanischer Zeit haben wir beide JA gesagt. Wir haben nun standesamtlich in meiner neuen Heimat Florida geheiratet und sind überglücklich", schrieb die 19-Jährige zu einer Reihe Fotos des frisch vermählten Paares. "Ich liebe meinen Mann so sehr", fügte die Braut hinzu. Ihr Mann werde sie zur Feier des Tages zum Essen ausführen.

Auch Michael Wendler postete zwei der Bilder und schrieb dazu: "Wir sind überglücklich." Die kirchliche Trauung würde "in wenigen Wochen" folgen, verrät der Sänger.

Laura Müller wird zu Laura Norberg

Damit ist die viel diskutierte Namensfrage auch von offizieller Seite geklärt: Laura Müller heißt ab sofort Laura Norberg. Denn: Michael Wendler heißt eigentlich Michael Norberg. Der Sänger nahm bei der Hochzeit einst den Namen seiner Ex-Frau Claudia Norberg an.

Diese hatte zuvor in einem offenen Brief Michael und Laura darum gebeten, nicht den gemeinsamen Nachnamen Norberg anzunehmen - vergebens.

Lesen Sie auch: "Keine Moral": Darum will Wendler-Ex Claudia Norberg dem Paar nicht gratulieren

(rto/eee)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Teaserbild: © imago images/Revierfoto