Vor rund sechs Wochen haben wir unsere User dazu aufgerufen, uns ihr bestes Foto als Star-Doppelgänger zu schicken. Dann mussten Sie entscheiden: Wer ist der perfekte Promi-Zwilling? Am Ende konnte es nur einen geben – und der heißt Michael Kaiser und hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit DJ Ötzi.

Bildergalerie starten

Die 13 besten Doppelgänger

Diese Promi-Doubles nahmen an unserer Mitmach-Aktion teil.

Von Teenie-Schwarm Robert Pattinson bis Metallica-Rocker James Hetfield waren die verschiedensten Promi-Doubles bei unserer Mitmach-Aktion vertreten. Die 13 besten Zusendungen stellten wir daraufhin in einem Bildervoting zur Wahl. Am Ende entschieden sich unsere User eindeutig für DJ-Ötzi-Double Michael Kaiser: Mit der Note 8.56 (von 10) wählten sie ihn zum perfekten Promi-Zwilling. Für den Abteilungsleiter aus Mühlheim bei Frankfurt war es nicht der erste Doppelgänger-Wettbewerb, an dem er teilnahm – und auch gewann. Dennoch kam der Sieg für ihn völlig unerwartet: "Ich freue mich und bin sehr überrascht, dass es geklappt hat."

Seit DJ Ötzi zu Beginn der Nụllerjahre seine große Karriere am Volksmusikhimmel begann, geht für Michael Kaiser kein Tag vorbei, an dem er auf der Straße nicht als vermeintlicher Musikstar erkannt und angesprochen wird. "Am Anfang hat es mich sehr gestört, dass ich ständig auf der Straße oder in Restaurants angesprochen wurde. Ich habe das als sehr lästig empfunden", verrät der Mühlheimer. "Inzwischen fühl' ich mich sehr wohl damit und mache auch jeden Spaß mit. Ich gebe jederzeit Autogramme und habe inzwischen auch eigene Autogrammkarten – aber ich unterschreibe immer als Michael Kaiser." Früher trat er tatsächlich häufiger als DJ-Ötzi-Double auf, musste diese Auftritte allerdings vor rund zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

Beim Frankfurter Volksfest Dippemess durfte er sogar gemeinsam mit seinem prominenten Zwilling auf der Bühne stehen. Bei einer Veranstaltung, auf der DJ Ötzi auftrat, war Michael Kaiser unter den Zuschauern, als er in der Menge von Moderator Jürgen Drews entdeckt wurde. "Jürgen Drews hat mich gesehen und hinter die Bühne geholt. Als ich dann dem echten DJ Ötzi gegenüberstand, hat der sich erschreckt", erzählt Michael Kaiser lachend. Spontan trat der Volksmusikstar anschließend mit seinem Doppelgänger auf die Bühne, um gemeinsam einen Song zu interpretieren. Ein aufregender Moment für den Mühlheimer: "Ich weiß gar nicht mehr, welches Lied wir gesungen haben."

Einen derart prominenten Doppelgänger zu haben, hat seine Vorteile, weiß Michael Kaiser: "Das Kurioseste, was ich bisher erlebt habe, war am Frankfurter Flughafen, als ich gerade nach Tunesien fliegen wollte." In der Schlange vor dem Check-in-Schalter wurde er prompt vom Flughafen-Personal für DJ Ötzi gehalten und vor den anderen Passagieren durchgeschleust. Ein anderes Mal verhalf ihm sein Aussehen in einem gut besuchten italienischen Restaurant in Frankfurt zu einem Tisch. Doch wenn er gefragt wird, gibt sich Michael Kaiser nie als DJ Ötzi aus: "Ich bin Michael Kaiser und nur Michael Kaiser! Aber die Leute wollen es oft nicht so genau wissen." Ein großer Fan von dessen Musik ist er allerdings nicht: "Ein paar Lieder mag ich schon, aber das ist nun mal Partymusik – das geht nicht immer."

Wir gratulieren Herrn Kaiser zu seinem Gewinn und danken allen Promi-Doppelgängern, die an unserer Mitmach-Aktion teilgenommen haben.