Erst an Neujahr stellte Gerda Lewis ihrer Instagram-Community ihren neuen Freund Melvin Pelzer vor. Jetzt hat die ehemalige "Bachelorette" via Social Media verkündet, dass das Paar den nächsten Schritt wagt und zusammenziehen wird.

Mehr Promi-News lesen Sie hier

"Melvin und ich planen, zusammenzuziehen und das sehr, sehr bald", verrät Gerda Lewis in einer ihrer aktuellen Instagram Stories. Ihre neue Liebe hat die Influencerin ihren Followern mit einem Instagram-Post erst am 1. Januar vorgestellt. Und nun folgt bereits das gemeinsame Wohnen?

Kritischen Stimmen über einen möglicherweise voreiligen Schritt will die 27-Jährige zuvorkommen.

Gerda Lewis: "Entweder man fühlt es oder nicht"

"Einige werden jetzt sagen, das ist sehr, sehr früh, aber ich finde, es gibt dafür keinen richtigen Zeitpunkt. Entweder man fühlt es und man wagt den Schritt oder nicht. Und wir sind uns so sicher mit uns beiden", sagt die Blondine in ihrer Instagram-Story.

Bevor sie sich alleine eine Wohnung suche und Unmengen an Geld verschwende, ziehe sie lieber direkt mit ihrem Freund zusammen. Sie seien sowieso jede Minute zusammen, da könne man sich auch offiziell ein gemeinsames Zuhause suchen, so Lewis.

In den nächsten Tagen werde sich das Paar nach Böden und Möbeln umsehen. "Dazu nehme ich euch natürlich mit", verspricht sie ihren Fans.

Kurzes Liebesglück als "Bachelorette"

Gerda Lewis nahm 2019 an der RTL-Kuppelshow "Bachelorette" teil und überreichte ihre letzte Rose an Keno Rüst. Nach einer kurzen Beziehung gab das Paar im Oktober 2019 seine Trennung bekannt.

Im Kalifornien-Urlaub hätten die beiden gemerkt, dass sie "eher als Freunde zueinander stehen", wie Lewis damals in einer ihrer Instagram-Stories mitteilte.

Am Neujahrstag 2020 hat sie auf ihrem offiziellen Instagram-Account ihre neue Liebe Melvin präsentiert. Sie veröffentlichte ein Foto von einem Silvesterkuss und schrieb dazu: "Ich kann es kaum erwarten, mein 2020 mit diesem besonderen Menschen zu teilen". (jom)  © spot on news