Am Mittwoch startet "Secret Invasion" auf Disney+. Ganz spoilerfrei kann verraten werden: Leichte Kost bietet die erste Serie aus Marvels Phase 5 nicht. Sehenswert ist sie aber trotzdem.

Mehr News über Filme & Serien

Worum geht es in Secret Invasion?

S.H.I.E.L.D.-Boss Nick Fury (Samuel L. Jackson) erfährt zu Beginn der Serie, die in der heutigen Zeit spielt, von einer geplanten Invasion der Erde. Dahinter stecken die formwandelnden Skrulls – oder zumindest ein Teil von ihnen.

Gemeinsam mit Everett Ross (Martin Freeman), Maria Hill (Cobie Smulders) und dem Skrull Talos (Ben Mendelsohn) muss sich Fury aufmachen, die Invasion zu vereiteln und die Menschheit zu retten.

Moment – waren die Skrulls nicht die Guten?

Fans des MCU kennen die Formwandler vor allem aus "Captain Marvel". Der Film mit Brie Larson als Carol Danvers / Captain Marvel erschien 2019, spielt aber Mitte der 1990er Jahre. Darin werden die Skrulls von ihrem Heimatplaneten vertrieben und als Flüchtlinge im All verstreut. Fury und Danvers nehmen sich ihrer an und versprechen Hilfe bei der Suche nach einer neuen Heimat.

So ganz hat das aber bis heute nicht funktioniert. Ein Teil der auf der Erde untergetauchten Skulls möchte sich nicht mehr als Bittsteller abspeisen lassen und nimmt die Sache selbst in die Hand. Unter ihrem Anführer Gravik kommt es zu tödlichen Anschlägen auf der ganzen Welt.

Gibt es ein Wiedersehen mit den Avengers?

Nein. Im Mittelpunkt der Serie steht Nick Fury, der sich ganz allein mit seinen menschlichen Fähigkeiten der außerirdischen Gefahr stellen muss.

Lohnt es, "Secret Invasion" anzuschauen?

Die Serie ist wie geschaffen dafür, die Marvel-Fangemeinde zu spalten. Wer auf die quietschbunte Welt der "Guardians" oder Sprüchefeuerwerke a la "Spider-Man" steht, dürfte sich etwas verloren fühlen.

Denn "Secret Invasion" kommt sehr düster daher und lässt sich beim Aufbau der Geschichte viel Zeit. Manch einem dürfte das langatmig erscheinen. Doch die Serie setzt statt auf CGI-Gewitter auf die Zeichnung der Charaktere.

Hat an ihrer Rolle sichtlich Vergnügen: Olivia Colman als Special Agent Sonya Falsworth. © Courtesy of Marvel Studios/Marvel Studios

Und auch wenn Nick Fury seit "Iron Man" (2008) ein Teil des MCU ist, hat man sich ihm noch nie so nahe gefühlt – und ihn nie so verletzlich gesehen. Gleich in Folge eins ereilt ihn ein heftiger Schicksalsschlag, der auch auf alle weiteren MCU-Veröffentlichungen Einfluss haben wird.

Für Samuel L. Jackson ist es ein Leichtes, die Serie zu schultern. Und auch die Hochkaräter in kleineren Rollen sind ein echtes Vergnügen - allen voran natürlich die wunderbare Olivia Colman. So kommt auch in den langsamer erzählten Parts keine Langeweile auf.

Noch etwas blass kommen zu Beginn Emilia Clarke und Kingsley Ben-Adir daher – und damit auch die Skrulls und deren zwingende Gefährlichkeit. Klar – Explosionen auf öffentlichen Plätzen mit Toten und Verletzten sind beängstigend.

Doch hier soll es ja um mehr als eine "normale" Terrorgruppe aus einem beliebigen Spionage-Thriller gehen. Allerdings waren nur die ersten zwei der insgesamt sechs Folgen vorab zu sehen – eine Steigerung ist also nicht auszuschließen.

Kingsley Ben-Adir als Rebellenführer Gravik. © Courtesy of Marvel Studios/Marvel Studios

Wer ist außerdem in "Secret Invasion" zu sehen?

Neben den MCU-Granden Samuel L. Jackson, Cobie Smulders, Martin Freeman und Don Cheadle wurden für die Serie ein paar große Namen verpflichtet. Mit dabei sind unter anderem:

  • Emilia Clarke als G'iah
  • Olivia Colman als Agentin Sonya Falsworth
  • Kingsley Ben-Adir als Rebellenführer Gravik
  • Richard Dormer als Agent Prescod
  • Dermot Mulroney als US-Präsident Ritson

Wann erscheinen neue Folgen?

Neue Episoden der auf insgesamt sechs Folgen angelegten Serie erscheinen immer mittwochs auf Disney+

  • 21. Juni 2023: Folge 1
  • 28. Juni 2023: Folge 2
  • 05. Juli 2023: Folge 3
  • 12. Juli 2023: Folge 4
  • 19. Juli 2023: Folge 5
  • 26. Juli 2023: Folge 6

Düster wie selten: Trailer zur neuen Marvel--Serie "Secret Invasion"

Nick Fury erfährt von einer geheimen Invasion der Erde durch eine Fraktion der formwandelnden Skrulls. Kann er mit seinen Verbündeten - Everett Ross, Maria Hill und Skrull Talos - die Menschheit noch retten? "Secret Invasion" ist ab dem 21. Juni auf Disney+ zu sehen.
JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.