Herzogin Kate hat sich anlässlich des 150. Geburtstags des Britischen Roten Kreuzes bei den Mitarbeitern und freiwilligen Helfern der Organisation bedankt. Dazu veröffentlichte sie unter anderem ein besonderes Foto ihrer Großmutter.

Mehr News zu den britischen Royals finden Sie hier

Herzogin Kate hat ihren Dank an die Helfer des Britischen Roten Kreuzes ausgesprochen. Die Organisation feiert dieses Jahr ihr 150-jähriges Bestehen.

In einem Brief, der an 150 Mitarbeiter zusammen mit einer Gedenkmünze geschickt wurde, schreibt die Herzogin von Cambridge: "Ich will mich bei den Mitarbeitern und Freiwilligen bedanken, die über die Jahre unermüdlich die Organisation unterstützt haben, inklusive meine Urgroßmutter Olive sowie meine Großmutter Valerie."

Die Middletons leisteten Freiwilligendienst

Die beiden Frauen arbeiteten im Freiwilligendienst des Britischen Roten Kreuzes, Olive Middleton während des Ersten und Valerie Middleton während des Zweiten Weltkrieges. Auf Instagram veröffentlichte die Herzogin ein Bild ihrer Großmutter, auf dem diese mit weiteren Helferinnen zu sehen ist.

In den vergangenen Monaten sei sie tief bewegt gewesen, wie das Personal des Britischen Roten Kreuzes seiner Arbeit während der Coronakrise nachgegangen sei, schreibt Kate in ihrem Brief. "Sie machen alle einen inspirierenden Job, indem Sie Menschen in Not helfen."

Weitere britische Royals sprechen ihren Dank aus

Auch die Queen, die bereits seit 65 Jahren die Schirmherrschaft der Organisation innehat, und Prinz Charles würdigten die Mitarbeiter. Die Monarchin sendete ihre Glückwünsche und ihren Dank in einer Grußbotschaft.

Dazu veröffentlichte der Buckingham Palast ein Foto, auf dem die Queen bei einem Besuch eines Tuberkulose-Zentrums im Jahr 1951 zu sehen ist.

Der Königspalast teilte zudem weitere Fotos auf Twitter, die Familienmitglieder bei ihrem Freiwilligendienst oder Besuchen in Einrichtungen der Organisation zeigen – darunter Prinzessin Alexandra, eine Enkelin von König Georg V., und Prinzessin Mary, Tochter von König George V. und Queen Mary.

Prinz Charles kündigte hingegen in einer Videobotschaft die neue Online-Ausstellung "150 Voices. 150 years." an, die zu Ehren der Organisation stattfindet. Prinz Charles ist seit 2003 Präsident des Britischen Roten Kreuzes.   © 1&1 Mail & Media/spot on news

Sag es durch die Blume: Kate ehrt Diana mit Retro-Look

Herzogin Kate wird äußerlich ihrer verstorbenen Schwiegermutter Diana immer ähnlicher. Williams Ehefrau pflanzt in einem Kinderhospiz Blumen. Ihr Outfit passt perfekt zu diesem Anlass und erinnern Beobachter an den Stil der früheren Princess of Wales.