Heute am 1. Oktober bestreitet der FC Bayern München in der Champions League das Duell gegen Tottenham Hotspur. Im Parallelspiel empfängt Juventus Turin Bayer Leverkusen. Wo Sie die CL-Kracher im TV sehen können, erfahren Sie hier in der Übersicht.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Tottenham Hotspur gegen FC Bayern München heute live: Champions League auf DAZN

Anstoß der Partie zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Bayern München ist um 21:00 Uhr. Der Streamingdienst DAZN überträgt die Partie in voller Länge. Auf Sky können Sie die Partie als Teil der Konferenzschaltung mitverfolgen.

Schon im Sommer kam es zum Duell zwischen Tottenham und dem FC Bayern München. Im Finale des Audi Cups geriet die Nachwuchskicker-Elf des Bayern München in einen 2:0-Rückstand. Jann-Fiete Arp und Alphonso Davies konnten ausgleichen, das Finale verloren sie im Elfmeterschießen, weil Jérôme Boateng entscheidenden Elfmeter verschoss.

Am Wochenende haben die Bayern den Stolperer von RB Leipzig gegen Schalke 04 ausgenutzt und stehen nach dem 3:2-Sieg in Paderborn an der Tabellenspitze der Bundesliga. Tottenham hat hingegen erst den dritten Sieg in dieser Premier-League-Saison geholt. In Unterzahl gewannen die "Spurs" mit 2:1 gegen Southampton.

Juventus Turin gegen Bayer Leverkusen heute live: Champions League auf Sky

Anstoß der Partie zwischen Juventus Turin und Bayer Leverkusen ist um 21:00 Uhr. Das Duell läuft ab 20:55 Uhr nur auf Sky. Online ist die Begegnung auf Sky Go zu sehen. Die Highlights der Partie können sie ab ca. 23:30 Uhr auf DAZN sehen.

Bayer Leverkusen hat es im ersten Gruppenspiel der Champions League verpasst gegen Lokomotive Moskau die ersten Punkte zu holen. Trotz zahlreicher Chancen hat es die Werkself nicht geschafft den russischen Pokalsieger dauerhaft unter Druck zu setzen und musste sich letztendlich mit einer 1:2 in der heimischen Arena geschlagen geben.

Am Samstag konnte sich die Stimmung bei Leverkusen mit dem 3:0-Auswärtssieg gegen FC Augsburg wieder rehabilitieren. Mit einem Punkt Rückstand auf die Bayern geht die Werkself nun ins CL-Duell gegen den italienischen Serienmeister Juventus Turin.

Die Turiner haben den 0:0-Stolperer gegen Ribérys AC Florenz vergessen lassen und stehen nach dem 2:0-Heimsieg gegen SPAL am zweiten Tabellenplatz der Serie A hinter dem noch unbesiegten Inter Mailand.

Champions-League-Gruppenphase: Spiele am Dienstag im Überblick

Gruppe A

  • 18:55 Uhr: Real Madrid gegen Club Brügge (DAZN)
  • 21:00 Uhr: Galatasaray Istanbul gegen Paris Saint-Germain (DAZN)

Gruppe B

  • 21:00 Uhr: Roter Stern Belgrad gegen Olympiakos Piräus (DAZN)
  • 21:00 Uhr: Tottenham Hotspur gegen FC Bayern München (DAZN)

Gruppe C

  • 18:55 Uhr: Atalanta Bergamo gegen Schachtar Donezk (DAZN)
  • 21:00 Uhr: Manchester City gegen Dinamo Zagreb (DAZN)

Gruppe D

  • 21:00 Uhr: Lokomotive Moskau gegen Atlético Madrid (DAZN)
  • 21:00 Uhr: Juventus Turin gegen Bayer 04 Leverkusen (Sky)

Lesen Sie auch: Der FC Bayern muss nach dem Erfolg über Tottenham Hotspur nach Griechenland. Wo das Spiel Olympiakos Piräus gegen FC Bayern live im TV läuft, erfahren Sie hier.

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 2019/20: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2019/2020: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.