Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Massenhochzeiten in Vereinigungskirchen haben in Südkorea Tradition. Nun haben sich wieder 6.000 Paare getroffen, um sich bei einer Zeremonie trauen zu lassen. Die Angst vor dem Coronavirus hat aber auch bei den glücklichen Paaren Einzug gehalten. Einige trugen während der Zeremonie einen Mundschutz.

Für den Welsfang nehmen Fischer den häufig illegal erjagten rosa Delfin als Köder. Die Biologin Vera da Silva setzt für den Erhalt der Säugetiere ein.

Zwei Tage in Folge war der Anstieg neuer Erkrankungen in China leicht zurückgegangen. Doch jetzt gibt es wieder mehr neue Infektionen im Vergleich zum Vortag. In der schwer betroffenen Stadt Wuhan sterben zwei Patienten aus den USA und Japan.

Ein Tipper aus Deutschland hat den Eurojackpot mit 90 Millionen Euro gewonnen. Mit den richtigen Zahlen hat ein Spieler - oder eine Tippgemeinschaft - damit den bisherigen deutschen Rekordgewinn von 2016 eingestellt.

Nach einem weiteren Nachweis ist die Gesamtzahl der Coronavirus-Fälle in Deutschland auf 14 gestiegen. Der Erreger wurde bei der Frau eines Infizierten aus Bayern nachgewiesen.

Coronaviren können auf Türklinken oder Klingeln tagelang infektiös bleiben. Kälte und eine hohe Luftfeuchtigkeit steigern ihre Lebensdauer. Forscher empfehlen bestimmte Desinfektionsmittel.

Es wird ungemütlich: Zwar bleibt es vielerorts verhältnismäßig warm, jedoch fegt ein heftiges Sturmtief über Deutschland. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor umstürzenden Bäumen und auch ein Fußballspiel muss möglicherweise abgesagt werden. 

Der Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Dagegen gibt es aber bislang keine wirksame Therapie. Die Pharmaindustrie dämpft auch die Hoffnungen auf die schnelle Entwicklung eines Impfstoffes.

Li Wenliang infiziert sich bei der Behandlung von Patienten im Zentralkrankenhaus von Wuhan. Der chinesische Augenarzt wird nur 34 Jahre alt.

Chinas Hauptstadt wird zur "Geisterstadt": Wo sich sonst Pendler im Berufsverkehr drängen, herrscht zurzeit gespenstische Leere.

In dem Wohnzimmer von Julie Willis und Gary Willson leben so viele Tiere wie noch nie. Durch die verheerenden Buschbrände sind viele Baby-Kängurus zu Waisen geworden.

Ein elf Jahre alter Junge, nach dem in der Nacht sogar per Hubschrauber gesucht wurde, ist am nächsten Morgen ganz pflichtbewusst in der Schule aufgetaucht.

Fast eine halbe Tonne Kokain hat die Marine der Elfenbeinküste Anfang der Woche beschlagnahmt. Nachdem die Droge auf ein kleineres Boot verladen worden war, schlug eine Spezialeinheit zu.

Ein Leopard hat in Nepal ein neunjähriges Kind zu Tode gebissen. Das Mädchen habe in der Nähe seines Hauses gespielt, als das Raubtier angegriffen habe, berichtete die Polizei am Freitag.

Drogenspürhunde am Frankfurter Flughafen haben in Gepäckstücken Drogen mit Millionenwert entdeckt - in Babynahrung.

Die milden Tage sind gezählt - in der Nacht zu Montag erwartet Deutschland heftige Unwetter mit starken Böen.

Li Wenliang infiziert sich bei der Behandlung von Patienten im Zentralkrankenhaus von Wuhan. Der chinesische Augenarzt wird nur 34 Jahre alt.

Mehr als 28.000 Menschen sind in China schon infiziert. Wie geht es mit zwei Kreuzfahrtschiffen weiter?

Venezuela befindet sich seit über einem Jahr in einer Staats- und Wirtschaftskrise. Oppositionsführer Juan Guaido war diese Woche in den USA zu Gast.

Das ARD-Magazin "Kontraste" berichtet, von einem tragischen Tod eines Kleinkindes. Bei ihm wurde Leukämie diagnostiziert und es sollte in die Berliner Charité überwiesen werden. Dort konnte es zunächst aber aufgrund von Personalmangel nicht aufgenommen werden.

Die komplette vierköpfige Familie eines Mitarbeiters des Autozulieferers Webasto ist erkrankt. Die Weltgesundheitsorganisation WHO befürchtet, dass der Höhepunkt der Ausbreitung des Coronavirus noch bevorsteht.

Ein freilaufender Mischlingshund hat den Verkehr auf der Autobahn 29 bei Rastede nahe Oldenburg zeitweise lahm gelegt und der Polizei viel Arbeit beschert.

Mit einem weiteren Nachweis auf das Coronavirus ist die Gesamtzahl in Deutschland auf 13 gestiegen. Der Erreger wurde bei der Frau von einem der Infizierten aus Bayern nachgewiesen, wie das bayerische Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte.

Die Polizei hat bei der Durchsuchung eines Wohnhauses und einer Scheune in Nordfriesland ein ganzes Kriegswaffenarsenal entdeckt.

Haben Sie schon mal einen Präriehund gesehen, der lässig Sonnenbrille trägt? Nein? Jetzt schon. Dabei handelt sich übrigens um den sechs Jahre alten Oun Bie aus Thailand. Dessen Besitzer sagt über den Präriehund: "Er liebt es, sich zu sonnen."

Am frühen Morgen entgleist ein Hochgeschwindigkeitszug in Norditalien. Es gibt Tote und Verletzte. Am Unfallort liegen die Trümmer weit verstreut.

Hund "Hugo" ist schon unzählige Male stiften gegangen - und hat eine Vorliebe für Bargeld!

Das Schiff war am Montag nach einer 14-tägigen Rundreise im Hafen von Yokohama eingefahren. Mittlerweile sind bereits 20 Passagiere positiv getestet worden.

Am frühen Morgen entgleist ein Hochgeschwindigkeitszug in Norditalien. Es gibt Tote und Verletzte. Am Unfallort liegen die Trümmer weit verstreut.

In Istanbul ist ein Flugzeug schwer verunglückt. Die Maschine der türkischen Fluggesellschaft Pegasus kam bei starkem Regen von der Landebahn ab, brach auseinander und geriet in Brand. Es gibt viele Verletzte und mindestens drei Tote.

In Istanbul ist ein Flugzeug schwer verunglückt. Die Maschine der türkischen Fluggesellschaft Pegasus kam bei starkem Regen von der Landebahn ab, brach auseinander und geriet in Brand. Es gibt viele Verletzte und mindestens drei Tote.

Dieser Autofahrer hat wohl etwas zu viel "The Fast and the Furious" gesehen: Ein Unbekannter hat im baden-württembergischen Tuttlingen den Fußballplatz mit seinem Auto umgepflügt. 

Die aus Izmir kommende Maschine von Pegasus Airlines rutschte beim Anflug von der Landebahn und zerbrach in mehrere Teile.

Eine Maschine der Pegasus Airlines ist nach der Landung auf einem Flughafen in Istanbul von der Landebahn abgekommen und in zwei Teile zerbrochen. Es soll viele Verletzte geben.

Der Vatikan hat die Aufgaben des deutschen Kurienerzbischofs Georg Gänswein als Präfekt des Päpstlichen Hauses nach eigenen Angaben neu organisiert. Gänswein sei aber nicht von dem Amt suspendiert worden, sagte Vatikansprecher Matteo Bruni am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Bei zwei Schneelawinen in der osttürkischen Provinz Van sind mindestens 31 Menschen ums Leben gekommen. Unter ihnen waren demnach Zivilisten und Retter, die bereits vor Ort gearbeitet hatten, um Verschüttete aus einem weiteren Lawinenunglück vom Vorabend zu finden.

Seit Jahren machen kriminelle Mitglieder von Großfamilien der Polizei in Berlin zu schaffen. Die versucht nun mit großem Krafteinsatz, das Clan-Unwesen einzudämmen.

Die Zahl der Fälle mit Infizierten des neuartigen Coronavirus steigt weiter. Bei einem japanischen Kreuzfahrtschiff sind zehn Infektionen bestätigt worden. Bleiben Sie hier im Live-Blog über die Entwicklungen auf dem Laufenden.

Einem britischen Forscher gelang es, eine männliche Kegelrobbe dabei zu filmen, wie sie in die Flossen klatscht. Machen das die Raubtiere, haben sie nur eines im Sinn.

Dass der Prozess intime Details zum Vorschein bringen würde, war zu erwarten: Der wegen Vergewaltigung angeklagte Hollywood-Produzent Harvey Weinstein sah sich am Dienstag vor Gericht mit Nacktfotos von sich selbst konfrontiert.

Klimaschutzgruppen organisieren zur Siemens-Hauptversammlung Proteste, weil der Konzern mit einer Signaltechnikanlage an einem Bergwerksprojekt in Australien beteiligt ist. Siemens-Chef Joe Kaeser hat dafür kein Verständnis.

Vorhersagen und Warnungen zu Gewitter und Unwetter.

Weil sie mit einem Corona Infizierten Kontakt gehabt hatten wurde eine Gruppe von fünf Reisenden auf La Gomera isoliert. Nur einer wurde positiv getestet.

Die Ehrung von Al-Sisi als "Hoffnungsträger" und "Friedenstifter" vor gut einer Woche in Kairo hatte Empörung und Protest ausgelöst. Nun erkennnt der Semperopernball-Verein den Orden wieder ab.

Ein Einwohner Wuhans hat heimlich in einer Klinik im Epizentrum des Coronavirus gefilmt. Die Aufnahmen zeigen die Zustände in dem Krankenhaus. Nachdem die Bilder im Internet veröffentlicht wurden, wurde der Mann kurzzeitig festgenommen.

In Füssen in Bayern zum Beispiel, wo das Märchenschloss Neuschwanstein chinesische Besucher in Massen anlockt, befürchtet man Einbußen durch ausbleibende Gäste.

Der Wasserstand der Mosel schwoll zwischenzeitlich auf über neun Meter an. Die Menschen haben in Windeseile Schutzmauern errichtet. In Bayern und Baden-Württemberg scheint indes das Schlimmste überstanden zu sein.

Wenn es um den Mangel an Pflegekräften geht, denken die meisten Menschen sofort an Altenheime. Aber auch in den Krankenhäusern fehlen Pflegerinnen und Pfleger. Der Sparkurs der letzten Jahre hat vor allem viele Kinderstationen in eine schlimme Lage gebracht.

Diese Katze hat wohl auch schon einmal fittere Zeiten erlebt. Wegen ihrer Körperfülle scheitert das dicke Tier an einem Zaun. Vielleicht sollte die Samtpfote wieder mal auf ihre Linie achten.

Ein Kajakfahrer galt nach einem Ausflug im Everglades-Nationalpark in Florida mehrere Tage als vermisst. Bei einer Suchaktion wurde der Mann von einem Hubschrauber aus in einem Fluss entdeckt und gerettet.