Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Mehr als 80 Frauen machen der Ex-Hollywood-Größe Vorwürfe des sexuellen Fehlverhaltens. Seine Anwältin Donna Rotunno will ihn rausboxen. Wer ist die Frau, die auf Anklagen im Bereich des sexuellen Missbrauchs spezialisiert ist und vor allem weibliche Zeugen teils brutal in die Mangel nimmt?

Auf der Autobahn 661 bei Frankfurt am Main kommt es auf regennasser Fahrbahn zu einer fatalen Verkettung unglücklicher Umstände. Eine 44-Jährige kommt dabei ums Leben.

Wem gehören die Wohnungen in Augsburg, München und Würzburg? Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchten BR und Correctiv den Immobilienmarkt transparenter machen. Helfen Sie mit!

Einsatzkräfte ziehen in Köln eine Touristin aus Bayern aus dem eiskalten Rhein. Eine Ankerkette wurde zu ihrem Lebensretter. Ein Fotomotiv brachte sie mutmaßlich in ihre fatale Lage.

Passende Suchen
  • Last Minute Verkleidung Fasching
  • Champions League Achtelfinale
  • NFC Zahlung per Handy
  • BASF Millionenstrafe
  • Biathlon-WM 2020

Passend zum Valentinstag zeigt es einen Klecks aus roten Rosen und ein kleines Mädchen mit einer Steinschleuder.

Im nordrhein-westfälischen Ahlen bringt sich eine betagte Autofahrerin in eine äußerst missliche Lage. Aus den herbeigeilten Feuerwehrleuten werden Gartenpfelger. Sie haben einen Verdacht, wie es zu dem Unfall kam.

Der Tod des Basketball-Stars hat die Welt schockiert. Offizielle Papiere zeigen jetzt, woran er gestorben ist.

Fast zwei Wochen lang irrte das Kreuzfahrtschiff "Westerdam" im Meer herum. Das ganze Schiff war nach dem Verdacht auf Coronavirus unter Quarantäne. Nun dürfen die Reisenden und die Crew in Kambodscha an Land gehen.

Ein streng gläubiges Ehepaar lässt seine schwer kranke Tochter entscheiden, ob sie ins Krankenhaus möchte oder nicht. Die 13-Jährige verneint - und stirbt. Das Gericht muss klären: Mordeten die beiden Deutschen durch Unterlassung?

Der Trend der Erwärmung setzt sich fort: Auch der Januar liegt deutlich über dem Temperaturdurchschnitt - und stellt sogar einen Rekord auf.

Messungen bestätigen: Die Temperaturen im Januar lagen deutlich über dem Durchschnitt. Der erste Monat des Jahres bricht dabei auch noch einen Rekord.

Der Finanzunternehmer ist an weißem Hautkrebs erkrankt und ist bereits operiert worden. Der Eingriff sei gut verlaufen.

Nach einer zehn Kilometer langen Geisterfahrt auf der Autobahn 2 in Nordrhein-Westfalen ist ein 64-Jähriger von einem Lastwagenfahrer gestoppt worden.

Nach einem rekordverdächtig langem Aufenthalt im Weltraum kehrt die US-Astronautin Christina Koch nach Hause zurück. Die freudigste Begrüßung hat ihr Hündchen Sadie Lou geboten. Das Wiedersehensvideo erwärmt die Herzen im Netz.

Der wohl berühmteste Graffiti-Künstler der Welt hat wieder zugeschlagen: Ein echter Banksy prangt zum Valentinstag im britischen Bristol an einer Hauswand. Das neue Werk hat nicht nur typische Banksy-Elemente, sondern ist auch in der dritten Dimension gestaltet – mit aufgesetzten Blumen. 

Die Polizei sucht nach einer Auseinandersetzung mit zwei Verletzten in Plochingen nach Flüchtigen. Fünf Menschen sollen an dem Streit beteiligt gewesen sein, bei dem laut Polizei ein Schuss gehört wurde und ein Messer eingesetzt worden sein soll.

Lidl ruft Reibekäse zurück. Im Produkt können sich blaue Plastikteile befinden.

Im niedersächsischen Syke ist in einem Restaurant offenbar ein Feuer gelegt worden. Die Behörden ermitteln wegen eines mutmaßlich rechtsextrem motivierten Brandanschlags.

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.

15 andere Patienten werden weiterhin untersucht und müssen noch in der Klinik bleiben.

Unfall am Kreuzberg im unterfränkischen Bischofsheim gibt Rätsel auf. 58-jähriger Arbeiter kletterte den Mast empor, obwohl seine Inspektion eigentlich abgeschlossen war.

Der Kranausleger, der während des Sturms "Sabine" in das Dach des Frankfurter Doms gekracht war, ist angehoben und abtransportiert worden. Die Bergung dauerte fünf Stunden.

Der älteste Mann der Welt heißt Chitetsu Watanabe. Der 112-Jährige aus dem japanischen Niigata wurde am Mittwoch vom Guinness-Buch der Rekorde offiziell anerkannt.

Kann 5G zu ungenauen Wettervorhersagen führen? Der neue Mobilfunkstandard 5G verwendet fast den gleichen Frequenzbereich wie Wettersatelliten. Meteorologen warnen daher vor Signalstörungen, die die Früherkennung und Verortung von Orkanen behindern können.

Menschen, die auffallend älter werden als andere, kommen auffallend häufig aus Japan. So auch Chitetsu Watanabe. Das Rezept des 112-Jährigen für ein langes Leben ist ein schlichtes.

Zuletzt schien die Zahl der Neuerkrankungen durch das Coronavirus etwas zurückgegangen zu sein, doch plötzlich meldet China einen sprunghaften Anstieg. Das könnte auch an einem "überarbeiteten" Diagnoseverfahren liegen.

Ob Wölfe in Hessen wieder heimisch werden, ist noch unklar. Die Nachweise von Isegrim nehmen aber zu. In Frankfurt und Wiesbaden sind zwei Tiere bei Unfällen ums Leben gekommen.

Auf einem Kreuzfahrtschiff vor Japan sind jetzt schon 174 Passagiere infiziert. Ein anderes Schiff fand zwei Wochen lang keinen Hafen in Asien. Spiegeln die Zahlen aus China das wahre Ausmaß der Epidemie wider?

Von China aus hat sich das Coronavirus in mehr als zwei Dutzend weitere Länder ausgebreitet und inzwischen mehr als 1.000 Menschen das Leben gekostet. Nun berichtet eine britische Tageszeitung, dass ein Mann elf Menschen in drei Ländern angesteckt haben soll. Derweil gibt es weniger Ansteckungen als zuletzt - dank eines Tricks?

Wegen Drohungen sind drei Moscheen in Nordrhein-Westfalen evakuiert worden. In jeweils einer Moschee in Essen, Unna und Hagen seien am Mittwochnachmittag E-Mails mit bedrohendem Inhalt eingegangen.

Nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) könnte der Coronavirus, der auch Sars-CoV-2 genannt wird, international in größerem Ausmaß um sich greifen.

In Deutschland gibt es unterdessen zwei Neuerkrankungen, die im Zusammenhang mit den bislang zwölf bekannten Fällen in Bayern stehen. Insgesamt gibt es hierzulande damit 16 Fälle.

Zwei Wellenreiter wurden von eine riesigen Welle überrollt, einer der beiden verlor dabei das Bewusstsein.

Im Alter von 13 Jahren überstand Nora Lang die Angriffe der Alliierten im Februar 1945 in einem Luftschutzkeller. Heute stört die 88-Jährige vor allem, wie der Tag instrumentalisiert wird.

In Bolivien hatte es in den vergangenen Tagen stark geregnet.

In den Niederlanden geht die Angst um: Zwei mit Sprengstoff präparierte Briefe explodieren. Die Polizei hat einen Verdacht, wer dahintersteckt.

Dieser Fahrer eines Umzugswagens braucht dringend Unterricht im Einparken. Der Mann krachte mit einem Transporter gleich in zwei Häuser in einem Vorort der Stadt San Diego – auf gegenüberliegenden Straßenseiten.

Großpudel Siba setzte sich gegen Boxer Wilma, Foxterrier Vinny und Golden Retriever Daniel durch.

26-Jähriger vergeht sich jahrelang an mehreren Jungen und filmt seine sexuellen Übergriffe. Er schickte seine Aufzeichnungen den Kindern sogar zu.

Der Freie-Wähler-Politiker Thomas Neuberger will auch nach der Aufregung um den Auftritt einer Stripperin bei einer Weihnachtsfeier Kinderbeauftragter im Bezirksausschuss bleiben.

Ein streng gläubiges Ehepaar aus Deutschland vertraut auf Gottes Heilkraft und bringt seine schwerkranke Tochter nicht ins Krankenhaus. Das Mädchen stirbt. Ein österreichisches Gericht steht nur vor der Frage, ob das Mord war.

Auf Google Maps ist derzeit ein Heiratsantrag weltweit zu sehen. Ein Landwirt hatte diesen mit Hilfe seiner Sämaschine in sein Maisfeld geschrieben. Allerdings ist die Aktion schon einige Monate her. Dennoch ist das Bild immer noch bei Google Maps verfügbar.

In einem Lehrschreiben vermeidet der Pontifex eine klare Aussage über die Zulassung von verheirateten Männern zur Weihe in der Amazonas-Region. Und auch bei der Frage, ob Frauen zugelassen werden, bleibt er hart.

Die MS Westerdam irrte seit Wochen auf See umher, denn aus Angst vor dem Coronavirus verweigerten viele Länder dem Schiff die Anlegeerlaubnis.

Diese beiden Elefanten aus Thailand nutzen bei einem LKW-Transport im Stau die Gelegenheit auf einen kleinen Snack.

Eine beliebte Fußgängerbrücke in Penang in Malaysia erlitt vergangene Woche schweren Schaden, als ein Lastwagen in das Bauwerk krachte. Eine Überwachungskamera nahm den Unfall auf.

In den Niederlanden sind zwei mit Sprengstoff gefüllte Briefbomben explodiert. Die Polizei meldete, es sei niemand verletzt worden.

Das große Nackt-Shooting steht auf dem GNTM-Plan: Und das sorgt nicht nur für Tränen bei den Kandidatinnen. Das Setting am Strand ist ungewöhnlich und gab es so noch nie.

In vielen Teilen des Landes verursachten eisglatte Straßen bundesweit mehrere Unfälle und Staus. Eine Autobahn musste in der Nacht wurde über Stunden teilweise gesperrt werden.

Das Bild, das ein Fotograf auf Instagram geteilt hat, geht um die Welt: Wollte ein Orang-Utan einen Menschen befreien, der bis zu den Schultern im Schlamm eines Flusses stecken geblieben war?