Katja Degenhart

Redakteurin Consumer

Katja ist Jahrgang 1987. Nach einem Studium im Bereich Journalismus & Medienkommunikation schrieb die gebürtige Unterallgäuerin einige Jahre für Print-Magazine wie Cosmopolitan, Freundin oder JOY. Dann stürzte sie sich bei verschiedenen Agenturen in die Welt von SEO und E-Commerce.

Anschließend entschied sie sich dafür, Deutschland erst einmal zu verlassen und ihrer anderen großen Leidenschaft – dem Reisen – nachzugehen. Fast zwei Jahre war sie als Digital Nomad unterwegs, bis sie ihre alte Wahlheimat München doch zu vermissen begann. Seit Mitte 2018 ist sie zurück und als Redakteurin bei 1&1 tätig.

Artikel von Katja Degenhart

Die Angst vor dem Coronavirus gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen. Höchste Zeit also, das Immunsystem gezielt zu stärken und so dem Virus den Kampf anzusagen. Eine Expertin für Gesundheitsförderung gibt konkrete Tipps, was Sie tun können, um einer Erkrankung von innen vorzubeugen.

Die Corona-Krise verändert den Lebensalltag, das Verhalten und die Lebensperspektive vieler Menschen. Das kann nicht nur auf das Gemüt schlagen, sondern die gesamte Psyche stark belasten. Doch mit den richtigen Tipps kann die seelische Gesundheit jetzt gezielt unterstützt werden.

Das Sars-CoV-2-Virus und die Krankheit Covid-19 sind in Deutschland angekommen. Politik und Behörden ergreifen teils drastische Maßnahmen. Doch auch jeder Einzelne ist gefordert. So können Sie einer Ansteckung vorbeugen.

Jährlich erkranken Hunderte Menschen in Deutschland an Kryptosporidiose - einer Durchfallerkrankung, ausgelöst durch Parasiten. Wir erklären, wie man die oftmals unterschätzten Infektion erkennt und für wen sie gefährlich sein kann.

Dutzende junge Frauen versuchen in der neuen Staffel von "Germany's next Top Model", Heidi Klum von ihren Modelfähigkeiten zu überzeugen. Julia F. ist eine von ihnen und fällt dabei durch einen ganz besonderen Look auf. Ihre Glatze ist aber kein Modestatement - die GNTM-Teilnehmerin hat Alopecia. Was steckt hinter der Krankheit?

Modeschmuck enthält oft mehr Blei oder Cadmium, als gesetzlich erlaubt ist. Die Schwermetalle können die Gesundheit schädigen.

Krebs ist eine Volkskrankheit. Hunderttausende erhalten jedes Jahr die erschütternde Diagnose, Tendenz steigend. Die richtige Vorsorge kann dabei helfen, die Krankheit frühzeitig zu erkennen – oder sie gar nicht erst entstehen zu lassen.

Sängerin Adele hat in den vergangenen zwei Jahren angeblich mehr als 30 Kilo abgenommen. Geschafft hat sie das mit einem ausgiebigem Sportprogramm - und der Sirtfood-Diät, bei der sogar Rotwein und Schokolade erlaubt sind. Was steckt hinter diesem Abnehmprogramm?

Ob Aluminium in Deos bedenklich ist, wird seit Längerem diskutiert. Doch was viele nicht wissen: Das giftige Metall steckt auch in unserem Essen – und kann so die Gesundheit schädigen.

Sie sind leicht wie Zuckerwatte und schrumpfen: Forscher haben eine neue Gruppe von Exoplaneten entdeckt, die die niedrigste Dichte aufweist, die jemals bei Planeten außerhalb unserers Sonnensystems festgestellt wurde.

Nicht nur ältere Menschen können einen Herzinfarkt erleiden, es kann durchaus auch jüngere Menschen treffen. Oftmals ist der Grund eine lebensbedrohliche Erkrankung, die nur selten diagnostiziert wird. Was dahinter steckt - und wie man vorbeugen kann.

Diese Technik könnte vielleicht schon bald zahlreiche Menschenleben retten: US-amerikanische Ärzte haben erstmals die Körpertemperatur eines lebensbedrohlich verletzten Menschen so stark gesenkt, dass dieser als scheintot galt – und ihn nach erfolgreicher Operation wiederbelebt.

Psychische Krisen können jeden treffen. Egal, ob sie schleichend kommen oder ganz plötzlich auftauchen - die eigene Welt gerät aus den Fugen, Betroffene wissen oft nicht mehr weiter. Was sie und ihre Angehörigen in dieser schwierigen Situation tun können.

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken – und die Stimmung gleich mit ihnen. Viele Menschen leiden gerade jetzt an Trübsinn und Müdigkeit, der sogenannte Herbstblues macht sich breit. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich davor schützen und gut gelaunt durch die dunkle Jahreszeit kommen.

Im Büro sind wir täglich einer Vielzahl von Krankheitserregern ausgesetzt. Gerade im Herbst gehören deshalb Husten, Schniefen und Schnäuzen zu den typischen Hintergrundgeräuschen. Doch bereits ein paar einfache Tipps können dabei helfen, sich trotzdem keine Erkältung einzufangen.

Blutverschmierte Hunde, panische Affen in Todesangst und verstörte Katzen mit offenen Wunden: Nach einer Undercover-Recherche in einem Versuchslabor macht die Tierschutzorganisation Soko Tierschutz auf verstörende Zustände aufmerksam - und kritisieren damit auch die Behörden. Tausende Menschen protestieren daraufhin gegen Tierversuche und für die Schließung des umstrittenen Labors.

Immer mehr Deutsche kämpfen mit depressiven Störungen. Doch viele suchen sich keine Hilfe und unterschätzen die Gefahren der Krankheit – trotz möglicher schwerwiegender Folgeschäden. Prof. Dr. Martin E. Keck, Chefarzt des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie, erklärt, wie man die Symptome erkennt und Betroffenen geholfen werden kann.

Viele haben es selbst schon erlebt: Endlich beginnt der Urlaub - und sofort wird man krank. "Leisure Sickness" nennt sich dieses Phänomen, an dem laut Umfragen jeder Fünfte leidet. Doch woher kommt es? Und was kann man dagegen tun?

Zwischen Juni und Anfang September kamen in einer Gelsenkirchener Klinik drei Kinder mit Handfehlbildungen zur Welt. Die Klinik selbst bezeichnet die mehrfach auftretenden Missbildungen als "auffällig" - doch die Suche nach den Ursachen gestaltet sich schwierig. Bundesgesundheitsminister Spahn hat nun Aufklärung zugesagt.

Rund 3000 Menschen sterben pro Jahr in Deutschland am schwarzen Hautkrebs - Tendenz steigend. Nun war der Sommer 2019 einer der sonnenintensivsten der vergangenen Jahrzehnte. Mit der UV-Strahlung steigt auch die Hautkrebs-Gefahr. Experten plädieren im Zuge des Klimawandels für mehr Prävention vor allem für besonders gefährdete Berufsgruppen.

Ständig Karies trotz regelmäßigem Zähneputzen? Dieses Problem ist keine Seltenheit, denn es gibt so einiges, was man bei der täglichen Zahnpflege falsch machen kann. Das sind die fünf häufigsten Fehler.

In nur 45 Minuten bis zu 750 Kalorien verbrennen – und dabei auch noch Spaß haben: Das neue Fitness-Training F45 aus Australien soll es möglich machen. In Down Under ist es bereits sehr erfolgreich, bald eröffnen auch die ersten Studios in Deutschland. Doch was hat es mit dem Workout auf sich?

Japan hat das erste Experiment mit tierisch-menschlichen Embryonen genehmigt, die nicht vernichtet, sondern ausgetragen werden sollen. Nun darf ein Forscher-Team Mischwesen bis zur Geburt heranwachsen lassen, um in ihnen menschliche Organe zu züchten. Doch es gibt Kritik an der Forschung.

Schon im frühen Kindesalter wird uns beigebracht, viel Obst und Gemüse zu essen, weil sie wichtig für unsere Gesundheit sind. Nun belegt auch eine neue Studie, warum gerade der Apfel so gesund ist – und warum es nicht nur aus ökologischer Sicht Sinn macht, auf Bio-Produkte zurückzugreifen.

Der Sommer läuft gerade wieder zur Höchstform auf. Doch was die einen genießen, wird für die anderen zur Strapaze. Doch unabhängig von der individuellen Konstitution belastet die extreme Hitze den Körper in jedem Alter. Mit den folgenden Tipps kommen Sie aber gesund durch die Hitzewelle.