Die Bloggerin Mia de Vries ist tot. Im Alter von 29 Jahren starb sie wegen eines Krebsleidens. Sie hinterlässt ihren Mann und den gemeinsamen Sohn.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Ihr Tod war absehbar, trifft aber trotzdem alle um sie herum hart: Bloggerin Mia de Vries ist ihrer Krebserkrankung erlegen. Ihr Mann Michel richtet sich in einem langen und emotionalen Post auf dem gemeinsamen Instagram-Kanal an die Fans.

Sie wurde nur 29 Jahre alt: 2017 entdeckten Ärzte bei Mia de Vries einen Tumor in der Brust. Die Diagnose: Bösartig. Der Krebs breitete sich schnell aus, streute in die Leber, die Wirbelsäule und das Hirn. Es war schnell klar, dass die Bloggerin und Mutter eines kleinen Jungen die Krankheit nicht überleben würde.

Mia de Vries ließ ihre Follower an ihrem Umgang mit der Krankheit teilhaben

Ihre Fans ließ Mia de Vries an jedem Schritt ihrer Krankheit teilhaben, zeigte mutig die Chemotherapie und die starken Schmerzen, die sie erlitt. Ihre 188.000 Follower auf ihrem Instagram-Account "vriesl" – ihre "Lieblingsfremden" – waren dabei Teil ihres Lebens und Überlebens. Bis zum Ende wollte sie nicht in ein Hospiz, damit sie daheim bei ihren Liebsten sterben würde.

Zurück bleiben nun ihr Mann Michel de Vries und ihr Sohn Levi, die den Instagram-Account "oneandahalfvriesl" betreiben. In seinem Abschiedspost von seiner Frau schreibt der Witwer vor allem, dass Mia de Vries wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge gestorben ist: Auf der einen Seite wollte sie ihre Familie niemals verlassen, auf der anderen haben nun die unendlichen Schmerzen endlich ein Ende.

Ein letztes Geschenk an den Sohn

Jetzt beginnt die Phase der Trauer bei ihrem Ehemann Michel und ihrem vierjährigen Sohn Levi. Damit der sie nicht vergisst, hat Mama Mia de Vries ihm Geburtstagskarten vorgeschrieben, die ihn jedes Jahr daran erinnern werden, dass er im Himmel eine Mama hat, die über ihn wacht.

Anmerkung: In einer früheren Version schrieben wir, Mia de Vries' Mann heiße Michael. Er heißt aber Michel. Wir haben das korrigiert.

Mia de Vries: Todkranke Bloggerin verabschiedet sich bei Instagram

Mia de Vries verabschiedet sich bei Instagram mit einem emotionalen Abschiedstext von ihren Followern. Die 29 Jahre alte Bloggerin erkrankte 2017 an einem Tumor in der Brust, doch die zermürbende Behandlung war nicht erfolgreich.

  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Teaserbild: © picture alliance/Georg Wendt/dpa