• Private Schnappschüsse von Lena Gercke und ihrer Familie gibt es nur selten.
  • Das Model hat nun ein süßes Foto mit Tochter Zoe geteilt.
  • Dazu schrieb sie emotionale Worte.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Auf Lena Gerckes Instagram-Account dreht sich alles um die 34-Jährige als Model und Unternehmerin. Einblicke in ihr Privatleben als Mutter gibt Gercke nur selten. Nun hat sie eine Ausnahme gemacht und ein süßes Kuschelfoto mit ihrer Tochter Zoe geteilt.

Darauf sind Gercke und Zoe in einer innigen Umarmung zu sehen. Die Kleine, die am 6. Juli 2020 zur Welt kam, feiert bald ihren zweiten Geburtstag.

Außerdem wird Zoe demnächst zur großen Schwester, denn Lena Gercke machte Anfang Juni öffentlich, wieder schwanger zu sein. Umso emotionaler erscheinen die Zeilen, die das Model zu dem Foto mit seiner Tochter schrieb: "Für immer mein kleines Baby". Sängerin Yvonne Catterfeld kommentierte: "Sehr schönes Foto! Sowieso die besten Momente." Modelkollegin Svenja Holtmann schrieb: "Sie werden so schnell groß."

Lena Gercke: Babybauch bereits gut sichtbar

Lena Gercke hatte ihre Schwangerschaft mit mehreren Fotos auf Instagram angekündigt, auf denen ihr Babybauch bereits gut sichtbar ist. "1+1=4", schrieb die 34-Jährige dazu. Auf einem der Bilder ist sie zudem in einer süßen Umarmung mit ihrem Partner, dem Regisseur und Unternehmer Dustin Schöne, zu sehen.

Die Gewinnerin der ersten Staffel "Germany's Next Topmodel" hat seit 2019 ihre eigene Modemarke LeGer. Zudem ist Lena Gercke als Moderatorin unter anderem von "The Voice of Germany" bekannt. Das Format wird sie 2022 allerdings nicht präsentieren, wie sie Ende März auf Instagram ankündigte: "Als Unternehmerin, aber vor allem auch als Mutter bin ich stärker denn je gefordert, auch einmal Dinge wegzulassen", erklärte sie dazu.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Lena Gercke zeigt eindeutige Fotos auf Instagram - die Reaktionen folgen prompt

Schon länger kursierten Schwangerschaftsgerüchte durch die Medien, nun ist es offiziell. Lena Gercke erwartet ihr zweites Kind.
Teaserbild: © imago images/gbrci/Future Image