Jeder Star hat mal klein angefangen. Jetzt erinnert sich "Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker mit einem alten Foto an ihre allererste Filmrolle.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Neun zarte Jahre war Sarah Jessica Parker alt, als sie das erste Mal vor der Kamera stand. Damals wusste sie sofort: Sie hat ihre Bestimmung gefunden.

In diesem Moment wurde ihre Liebe fürs Schauspiel geboren

Ihre typischen Gesichtszüge sind auf dem jetzt geposteten Foto schon klar zu erkennen. In dem dazugehörigen Kommentar erzählt Sarah Jessica Parker, was es mit dem Bild genau auf sich hat.

Sie spielte im Jahr 1974 in der NBC-Verfilmung des Märchens "Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern" von Hans Christian Andersen mit - und genoss die fünf Drehtage nach eigener Aussage enorm.

"Als meine Liebe zum Schauspiel begann. Mein erster Job", heißt es.

Eine märchenhafte Zukunft sollte vor ihr liegen

Für Sarah Jessica Parker sollte es märchenhaft im besten Sinne weitergehen.

So bekam sie nicht nur die Hauptrolle in einer der erfolgreichsten Serien aller Zeiten, sondern gilt bis heute als Stil-Ikone. (zym)  © top.de

Bildergalerie starten

Zoff am Set: Diese Co-Stars konnten sich nicht leiden

Der alte Streit zwischen den beiden "Sex and the City"-Darstellerinnen Kim Catrall und Sarah Jessica Parker kochte vor ein paar Tagen wieder auf. Dass die beiden aber nicht die einzigen Schauspiel-Kolleginnen sind, die sich nicht ausstehen können, ist kein Geheimnis. Sehen Sie in der Galerie, welche Stars sich noch am Set zofften.