Die Leistung von Schlagersänger Michael Wendler im live ausgetragenen TV-Duell mit Oliver Pocher war wirklich zu belächeln – ebenso wie sein Outfit mit Rechtschreibfehler.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Schlagersänger Michael Wendler hatte Comedian Oliver Pocher wochenlang Anlass gegeben, sich in den sozialen Medien über ihn lustig zu machen. Im TV-Duell "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!", das am vergangenen Sonntag bei RTL ausgetragen wurde, servierte der 47-Jährige seinem Kontrahenten dann eine weitere Seitenhieb-Möglichkeit auf dem Silbertablett.

Ähnlich wie Pocher hatte auch er sich für den Anlass ein T-Shirt bedrucken lassen, das seinen mittlerweile fast schon ikonischen Begriff "Egal" zum Besten gab. Ergänzt wurde es mit dem Schriftzug: "Ich bin hier das Orginal".

Absicht oder peinlicher Rechtschreibfehler?

Nicht nur zahlreiche TV-Zuschauer schienen verwirrt zu sein. Auch Pocher musste zweimal hinschauen, ehe er den Sänger gewohnt frech auf den offensichtlichen Rechtschreibfehler auf dem Oberteil hinwies.

Wendlers Reaktion: "Das ist schon richtig so." Erst später klärte er auf, warum in dem Wort "Orginal", das korrekt "Original" geschrieben wird, ein Buchstabe abhandengekommen ist.

Nach eigener Aussage arbeite der Musiker derzeit an einem neuen Album, das im Mai dieses Jahres erscheinen soll. Der Titel: "Fang das i". (cos)  © spot on news

Michael Wendler macht einen auf sexy am Strand

Michael Wendler ist immer wieder für eine Überraschung gut: Im Urlaub mit seiner 18-jährigen Freundin Laura, setzt sich der Schlagerstar sexy in Pose. © ProSiebenSat.1