"Dancing on Ice" war erst der Anfang! Bei der Sat.1-Eiskunstlaufshow hat Sarah Lombardi mit ihrem Partner Joti Polizoakis trotz Verletzung den Sieg eingefahren. Nun wagt sich die ehemalige "DSDS"-Teilnehmerin erneut auf Glatteis.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Sarah Lombardi wird demnächst bei "Holiday on Ice" als Star-Gast auftreten. Diese frohe Botschaft überbringt die TV-Eisprinzessin selbst ihren Followern in ihrer Instagram-Story. "Ich komme zurück aufs Eis bei 'Holiday on Ice'", verkündet die 26-Jährige stolz zu Aufnahmen vom offiziellen Pressetermin in Hamburg. "I'm back, ich freu mich so!" Im Hintergrund schnürt Sarah derweil schon einmal ihre Schlittschuhe.

Sarah Lombardi: Üben, üben, üben für "Holiday on Ice"

Im Glitzerkostüm und mit Schlittschuhen posierte Sarah Lombardi anschließend fleißig für die Fotografen. So ist der TV-Star auch auf dem Foto zu bewundern, das der offizielle Instagram-Account von "Holiday on Ice" teilte. "Herzlich Willkommen in der 'Holiday on Ice'-Familie, Sarah Lombardi", begrüßen die Veranstalter der Eisshow ihren prominenten Neuzugang.

Ein bisschen trainieren muss die Mama des kleinen Alessios aber noch. "Ich muss erstmal wieder reinkommen", schreibt Sarah Lombardi in ihrer Instagram-Story. Und: "Joti Polizoakis, du fehlst!"

Sarah Lombardi hat alle Hände voll zu tun

Ihre Auftritte bei "Holiday on Ice" sind allerdings nicht die einzige neue Aufgabe, auf die sich Sarah Lombardi freuen darf. Gerade erst wurde bekannt, dass die Ex-Frau von Pietro Lombardi in der kommenden Staffel der RTL-Show "Das Supertalent" neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Jury sitzen wird. Somit wechselt Sarah Lombardi die Seiten. 2011 stand sie als Teilnehmerin bei "Deutschland sucht den Superstar" noch selbst auf der Bühne und belegte den zweiten Platz.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Getragene Socken: Fan macht Sarah Lombardi unerwartetes Angebot

Sarah Lombardi bekam in einer Fragerunde auf Instagram nun ein unerwartetes Angebot: Einer ihrer Follower wollte wissen, ob die Sängerin ihm getragene Socken verkaufen würde. Weiter beantwortete Sarah zudem Fragen über ihren Sohn Alessio.