• Helene Fischer freut sich über "die schönste Zeit des Jahres".
  • Die Sängerin wendet sich auf Instagram mit Adventsgrüßen an ihre Fans.
  • Auf dem Foto, das sie postet, präsentiert sie sich in elegantem Kleid auf einem Schaukelpferd.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Helene Fischer meldet sich nicht oft in den sozialen Medien zu Wort. Den 1. Advent nahm sie jedoch zum Anlass, ihre Fans mit besinnlichen Grüßen zu überraschen. "Endlich hat die schönste Zeit des Jahres begonnen", schrieb die Sängerin auf Instagram. Auch wenn dieses Jahr "irgendwie alles anders ist", blieben "hoffentlich" ein paar Dinge gleich. "Alles, was wir in dieser Zeit machen, sollte von Herzen kommen, um auf Herzen zu wirken", führte sie weiter aus.

Am Ende fügte sie noch hinzu: "Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent". Dazu postete Helene Fischer ein Foto, das sie auf einem Schaukelpferd zeigt. Die "Atemlos"-Interpretin trägt darauf ein bodenlanges enganliegendes und schulterfreies Kleid, das ihre Figur betont. Ihre Haare trägt sie offen, die Hände und der Kopf liegen entspannt auf dem Haupt des Schaukelpferdes.

Ihre Fans freuen sich über die Grüße der Sängerin. "Das sind so schöne warme Worte von dir", schrieb etwa ein Instagram-User. Ein anderer stimmte Fischer zu: "Schwierige Zeit, aber dennoch die schönste im ganzen Jahr." Viele gaben die Grüße auch zurück: "Dir auch einen schönen 1. Advent", ist nicht nur einmal zu lesen. "Der Post tut richtig gut von dir, vor allem eben in diesen Zeiten", schrieb ein weiterer Instagram-Nutzer.

Wann ist Helene Fischer wieder live zu sehen?

Fans können sich schon bald wieder auf Auftritte von Helene Fischer freuen – solange die Coronavirus-Pandemie den Plänen der Sängerin keinen Strich durch die Rechnung macht. Eine ursprünglich für den 4. April 2020 geplante Open-Air-Show vor rund 35.000 Zuschauern musste verschoben werden. Noch gibt es Hoffnung, dass beim Ersatztermin alles nach Plan läuft: Im Rahmen des Musikfestivals "Sound & Snow Gastein" soll die Sängerin im österreichischen Bad Hofgastein auftreten - der Termin ist nun der 26. März 2021.

Der "Bild"-Zeitung sagte der Konzert-Veranstalter Klaus Leutgeb, dass im Moment an den Plänen für das Konzert festgehalten werde. Für Ende März gebe es noch keine offiziellen Verordnungen. Spätestens bis Ende Februar 2021 müsse aber eine endgültige Entscheidung über das Event gefallen sein: "Wir würden das Konzert unabhängig von einem Verbot dann verschieben, wenn die Auflagen zu hoch werden. Wir wollen, dass sich die Zuschauer wohlfühlen."

Findet "Die Helene Fischer Show" in diesem Jahr statt?

Für Fans von Helene Fischer gibt es an Weihnachten aber schon mal im TV Nachschub: Auch "Die Helene Fischer Show" (ZDF) wird in diesem Jahr allerdings anders als gewohnt. Statt einer neuen Show plant der Sender für den ersten Weihnachtsfeiertag (25.12., 20:15 Uhr) die Spezialausgabe "Meine schönsten Momente".

In dieser 180-minütigen Sendung werde Helene Fischer ihre persönlichen Highlights der vergangenen neun Jahre präsentieren. "Mit imposanten Auftritten vieler nationaler und internationaler Gaststars, spektakulärer Akrobatik und natürlich jeder Menge Musik", heißt es vorab vom Sender.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Xenia Prinzessin von Sachsen covert Helenes "Atemlos" - auf Japanisch

Helene Fischers sorgte mit ihrem Hit "Atemlos durch die Nacht" für einen der erfolgreichsten Partyhits der vergangenen Jahre. Jetzt hat Xenia Prinzessin von Sachsen ein Cover der beliebten Schlagerhymne aufgenommen.