Daniela Katzenberger ist bekannt für ihre direkte Art. Diese hat nun auch die Klatschpresse zu spüren bekommen. Mit einem witzigen Instagram-Post wehrt sich der Reality-TV-Star gegen angebliche Gewichtsprobleme.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Daniela Katzenberger sorgt mit ihren lustigen Instagram-Beiträgen regelmäßig für Lacher. Dabei nimmt sich die 33-Jährige auch gerne mal selbst auf die Schippe. In einem neuen Post ist allerdings die Klatschpresse die Zielscheibe ihres Humors.

Auf der Fotoplattform teilte sie eine Collage, mit der sie auf einen Bericht über angebliche Gewichtsprobleme reagiert. Auf der einen Seite ist ein unvorteilhaftes Paparazzi-Bild der Katze im Trainingsanzug zu sehen. Dem stellt die Frau von Lucas Cordalis ein kurzes Video gegenüber, mit dem sie dem Foto den Wind aus den Segeln nimmt.

No hate: Daniela Katzenberger macht klare Ansage

Im Clip dreht sich Daniela Katzenberger einmal vor der Kamera und zeigt, wie ihre Figur tatsächlich aussieht. Am Ende zuckt sie lachend mit den Achseln. Ihr Kommentar dazu: "Gewichtsprobleme verkaufen sich in den Klatschblättern einfach besser." Dem fügt sie mit dem Hashtag #nohate noch eine klare Botschaft hinzu.

Ihre Follower sind ganz ihrer Meinung. "Wie genial du damit umgehst. Love it!", schreibt etwa eine Nutzerin und eine andere bemerkt: "Ich finde es so geil, wie du mit den Hatern und den Käseblättern umgehst, einfach klasse." Auch Monica Meier-Ivancan zeigt sich begeistert von Daniela Katzenbergers Reaktion: "Super Dani. Überall wird geschrieben, wie sch..... MOBBING ist, aber dann solche Bilder drucken. Ich finde es einfach unverantwortlich! Mach weiter so."  © 1&1 Mail & Media / CF