Das passt ja wie die Faust aufs Auge: Charlie Sheen wird für den US-amerikanischen Frauensender "WEtv" zum Beziehungsexperten. In der Sendung mit dem Arbeitstitel "Charlie Sheen's Bad Influence" lässt er verlobte Paare in verschiedenen Spielrunden testen, wie gut sie wirklich zusammenpassen.

Charlie Sheens Beziehungen hatten bisher eine eher begrenzte Haltbarkeitsdauer. Immerhin weiß der exzentrische Schauspieler aber definitiv, wie eine erfolgreiche Partnerschaft nicht aussehen sollte. Da ist es durchaus passend, dass er jetzt für den Frauensender "WEtv" verlobte Paare auf Herz und Nieren prüft und am Ende ein Urteil abgibt, ob sie wirklich zusammenpassen oder nicht.

"Charlie Sheen's Bad Influence" heißt die Sendung, von der aktuell eine Pilotfolge produziert wird. Kann sie die Senderchefs überzeugen, soll die Beziehungsshow ab September fester Bestandteil des Programms von "WEtv" werden.

Dem Frauensender gelingt mit der Verpflichtung von Sheen ein echter Marketing-Coup, denn seit seiner Entlassung bei "Two And a Half Men" ist Charlie Sheen einer der begehrtesten Stars. Egal, was er macht - maximale Aufmerksamkeit ist garantiert, wie auch der Erfolg seiner Serie "Anger Management" beweist.

Dass ausgerechnet "Tigerblut"-Charlie mit seiner Vorliebe für Pornostars und häufig wechselnde Partner jetzt Aushängeschild eines Frauensenders wird, ist zumindest überraschend. Mal sehen, als wie beziehungstauglich sich die Liaison Sheen und "WEtv" erweisen wird.