"Berlin-Tag & Nacht"-Star Anne Wünsche ist wieder solo. Mit einem emotionalen Instagram-Post gab sie bekannt, dass sie sich nun von Freund Karim getrennt hat.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Eigentlich ist Anne Wünsche ("Berlin Tag & Nacht") dafür bekannt, dass sie ihren derzeit rund 869.000 Followern auf Instagram regelmäßig Einblick in ihr Familien- und Liebesglück gewährt. Doch schon seit einigen Wochen hat man hier von ihrem Freund Karim nichts mehr gesehen oder gehört.

Nun gab die Influencerin mit einem emotionalen Instagram-Post bekannt, dass sie die Beziehung beendet hat. Auf dem Bild sitzt sie auf dem Boden und schaut ernst nach unten. Darunter schreibt sie: "Irgendwann kommt der Moment, in dem du entscheiden musst, ob du die Seite umblätterst oder das Buch schließt."

BTN-Star Anne Wünsche: "Ich wünsche ihm nur das Beste"

Sie habe sich für Letzteres entschieden - im Guten, aber mit "sehr vielen Tränen". Schließlich beendet die 29-Jährige ihren Post mit: "Ich wünsche ihm nur das Beste, aber MEIN Mann ist er leider nicht."

Dabei schien ihr Liebesglück nach der Trennung von ihrem Ex-Verlobten Henning Merten - einigen bekannt durch seine aktuelle Partnerin Denise Kappés aus dem "Sommerhaus der Stars" - mit Freund Karim perfekt. Zum Jahrestag postete Anne Wünsche noch ein gemeinsames Bild unter anderem mit den Worten "ich bin unendlich glücklich".

Zusammen war das Paar nun etwas mehr als ein Jahr, am 30. April 2019 hatten sie sich kennengelernt. Seitdem führten die beiden eine Fernbeziehung: Anne lebt in Berlin, er in München. Karim, der sich im Gegensatz zu Anne Wünsche weniger (offen) auf Social Media zeigt, soll sich zudem gut mit Annes Töchtern Miley und Juna verstanden haben.

Ersatz für Michael Wendler und Laura? Andrej Mangold und Jenny sollen TV-Show bekommen

Spätestens seit dem "Sommerhaus" sind Andrej Mangold und Jenny Lange regelmäßig Thema in den Schlagzeilen. Mit dem Mobbing-Eklat rund um Eva Benetatou hat sich das „Bachelor“-Paar bei vielen ins Aus geschossen. Doch Publicity ist eben Publicity - und soll den beiden jetzt sogar zum Guten kommen. © ProSiebenSat.1
Teaserbild: © action press