• Lorenz Büffel und Tim Toupet haben einen Song für Pietro Lombardi geschrieben.
  • Begleitend wurde auch ein Musikvideo mit dem früheren "DSDS"-Star gedreht.
  • Die Single "Pietro Lombardi" kommt am 11. April auf den Markt.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Lorenz Büffel und Tim Toupet sind große Fans von Pietro Lombardi. Um den ehemaligen "DSDS"-Star musikalisch zu würdigen, hat das Mallorca-Duo nun einen eigenen Song für und über ihn geschrieben. Zur Entstehungsgeschichte des Pietro-Lombardi-Songs erzählt Lorenz Büffel im Gespräch mit dem Portal "Schlager.de": "Die Grundidee stammt von meinem Kollegen Tim Toupet, der mit Michael Rötgens bereits vor über zwei Jahren die Idee hatte, für Pietro einen Song zu machen." Nun wurde das Projekt also endlich in die Tat umgesetzt.

Lesen Sie auch: Pietro Lombardi rechnet in neuem Song mit Ex-Freundin ab

Pietro Lombardi mag "Pietro Lombardi"

Pietro Lombardi, Lorenz Büffel, Tim Toupet, DSDS
Lorenz Büffel (Bild) und Tim Toupet sind große Fans von Pietro Lombardi.

"Pietro war ständig als Superstar in der Presse und er ist auch echt ein geiler Typ", schwärmt Lorenz Büffel von seinen Musikerkollegen. Lombardi durfte den fertigen Song bereits hören, wie Büffel verrät, und soll absolut begeistert gewesen sein: "Er ist einfach komplett ausgeflippt", so der Produzent.

Da Lorenz Büffel und Pietro Lombardi einen guten privaten Draht zueinander haben, konnte der "Johnny Däpp"-Sänger den "DSDS"-Gewinner von 2011 auch für einen kleinen Star-Auftritt gewinnen: Lombardi wird im Musikvideo zu der neuen Single zu sehen sein. Das Lied mit dem schlichten Titel "Pietro Lombardi" und der dazugehörige Video-Clip sollen am 11. April erscheinen.   © 1&1 Mail & Media/teleschau

Pietro Lombardi: „Ich bin in meinem Leben noch nie so dick gewesen

Pietro Lombardi: "Ich bin in meinem Leben noch nie so dick gewesen"

Beruflich läuft es für Sänger Pietro Lombardi richtig gut. Doch es gbt eine Sache, die ihn trotzdem so richtig stört. In seiner Instagram-Story gesteht der Musiker ehrlich: "Ich war noch nie so dick".