• Der 19-jährige TikToker Gabriel Salazar ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.
  • Der Influencer hatte als GabeNotBabee 1,9 Millionen Follower.

Lesen Sie mehr aktuelle Star-Nachrichten

Es war eine Schocknachricht für die Fans des US-amerikanischen TikTokers Gabriel Salazar alias GabeNotBabee: Salazar starb mit 19 Jahren bei einem Autounfall im texanischen San Antonio.

Der Social-Media-Star hatte vor knapp zwei Jahren seinen Kanal gestartet und über 1,9 Millionen Followerinnen und Follower allein auf seiner TikTok-Seite vereint.

Salazars letzter Post

Im Netz trauern Fans, Freund und Familie um Salazar. Unter dem letzten Post des Internet-Stars, auf dem der 19-Jährige mit einem Auto zu sehen ist, kommentierten viele: "Ruhe in Frieden".

Der Rapper D. Savage schrieb: "Ruh dich aus, King. Halte da oben einen Blunt (Joint, Anm. d. Red.) für uns bereit.".

Salazars enger Freund Ricky Floreess postete ein Bild seines Kumpels mit Engelsflügeln:

Die Familie sammelte auf einer Spenden-Plattform Geld für die Beerdigung. Dort kamen innerhalb kürzester Zeit umgerechnet fast 30.000 Euro zusammen.

Chris Vazquez, der den Spendenaufruf erstellt hatte, beschrieb dort das freundliche Wesen des 19-Jährigen: "Gabriel liebte seine Familie und war immer mit seiner Schwester und seinem kleinen Bruder unterwegs. Er war immer mit einer großen Umarmung und einem Lächeln da, und seine Familie wird diese warmen Momente nie vergessen. Er war so lustig, mit einem ruhigen Sinn für Humor und Sarkasmus."

Bereits im Juli kam ein 18-jähriger TikToker bei einem Autounfall ums Leben

Erst im Juli war der 18-jährige TikTok-Influencer Timothy Hall bei einem Autounfall in Florida ums Leben gekommen. Hall hatte als "Timbo the Redneck" über 200.000 Fans. Halls Mutter hatte sich auf seinem Instagram-Kanal mit einem Video von den Followern ihres Sohnes verabschiedet: "Ich möchte mich bei seinen vielen Fans bedanken", sagte sie unter Tränen in einem Video. "Mein Herz ist gebrochen".  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Country-Star Tom T. Hall im Alter von 85 Jahren gestorben

Der US-amerikanische Country-Star Tom T. Hall ist am Freitag im Alter von 85 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Sohn laut "Rolling Stone".