Daniel Köllerer

Daniel Köllerer ‐ Steckbrief

Name Daniel Köllerer
Beruf Ex-Tennisspieler, Reality-TV-Teilnehmer
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Wels (Österreich)
Staatsangehörigkeit Republik Österreich
Größe 180 cm
Gewicht 80 kg
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Daniel Köllerer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Daniel Köllerer ist ein ehemaliger österreichischer Tennisspieler, der in Deutschland durch seine Teilnahme an diversen Trash-TV-Formaten bekannt wurde.

Köllerer wurde im oberösterreichischen Wels geboren. Ihm wurde ein großes Talent in die Wiege gelegt: Tennis. Im Alter von 19 Jahren gewann er ein Match nach dem anderen, wurde zweimal österreichischer Meister und belegte Platz 55 der Weltrangliste.

2009 kam er bei den US Open zum ersten Mal bei einem Grand Slam Turnier über die erste Runde hinaus, scheiterte aber in der dritten Runde gegen den späteren Gewinner Juan Martín del Potro. 2010 gab Köllerer sein Davis-Cup-Debüt, aber auch hier musste er sich in beiden Einzelpartien geschlagen geben.

Wegen seines Temperaments hatte Köllerer den Spitznamen "Crazy Dani" inne. Nachdem er bereits 2004 und 2006 von der ATP kurzfristig gesperrt wurde, folgte 2011 nach einer zweijährigen Untersuchungszeit die lebenslange Sperre. Es wurden ihm Spielmanipulationen in drei Fällen vorgeworfen. Nach seiner Profikarriere arbeitete Köllerer als Nachwuchs-Trainer.

Im Jahr 2015 wagte er mit dem Einzug ins "Promi Big Brother"-Haus dann den Schritt zurück in die Öffentlichkeit. Seine pikante Vorgeschichte und natürlich sein Temperament eigneten sich perfekt für die Rolle des "Enfant terrible". "Ich möchte in den zwei Wochen mit meinen Mitbewohnern eine coole und lässige Zeit verbringen", erklärte er im Interview mit Sat.1. War wohl nichts: Köllerer wurde als erster Teilnehmer aus dem TV-Container gewählt.

Im Oktober 2016 startete er einen neuen Versuch im TV. Zusammen mit anderen Prominenten zog Köllerer für die RTL-Kuppelshow "Adam sucht Eva" nackt auf eine einsame Südseeinsel. Dort soll sich der Ex-Tennisprofi mit "DSDS"-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel abseits der Kameras vergnügt haben, was letztere aber später verneinte. Weitere Promis unter den 18 Kandidaten waren Leonore Bartsch, Ronald Schill und Janina Youssefian sowie Janni Hönscheid und Peer Kusmagk, die bei der Show als Paar zueinander gefunden haben.

Daniel Köllerer ‐ alle News

Wilde Gerüchte um die "Adam sucht Eva"-Kandidaten Daniel Köllerer und Sarah Joelle Jahnel: Angeblich sollen die beiden Promi-Teilnehmer abseits der Kameras ein Techtelmechtel gehabt haben. Im Interview mit unserer Redaktion äußert sich der Ex-Tennisprofi zu den Gerüchten.

"Crazy Dani" zieht blank: Der ehemalige österreichische Tennisprofi Daniel Köllerer ist einer von sieben Promi-Kandidaten der RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva". Im Interview mit unserer Redaktion verrät er, wohin er den Kandidatinnen als erstes geguckt hat - und welcher Tennisprofi ihn unter der Dusche mächtig beeindruckt hat.

Neben Durchschnittsnudisten ziehen in RTLs Kuppelshow "Adam sucht Eva" in diesem Jahr auch Prominente blank. Doch ein Mann stiehlt ihnen bereits in der ersten Folge die Show. Stripper Jesse ist so überdreht, als hätte RTL all seine ehemaligen Trash-Favoriten in einer Frankenstein-Nacht in diesem saarländischen Muskelständer vereint.

Eine knappe Woche sind die Promis nun im "Big Brother"-Haus eingesperrt. Klar, dass sich da so einiges anstaut. Bei Daniel Köllerer sind es die Tränen und bei Nino de Angelo die Gase im Bauch. Doch alles folgt irgendwann dem natürlichen Lauf und muss einfach raus. Ein Zwischenbericht.

Tag 5 bei "Promi Big Brother 2015" und die Kandidaten sind jetzt endlich da angekommen, wo Sat1 sie schon die ganze Zeit haben will: ganz am Boden. Nino de Angelo zum Beispiel bekommt schon Blähungen von dem ganzen Müll, Judith Hildebrandt stinkt aus ganz anderen Gründen. Aber sehen Sie selbst ...