Depressionen

Ein 54-jähriger Mann aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim hat gestanden, im April seine 53 Jahre alte Ehefrau erdrosselt zu haben.

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken – und die Stimmung gleich mit ihnen. Viele Menschen leiden gerade jetzt an Trübsinn und Müdigkeit, der sogenannte Herbstblues macht sich breit. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich davor schützen und gut gelaunt durch die dunkle Jahreszeit kommen.

Steckt der FC Bayern München in einer Krise? Präsident Uli Hoeneß will davon nichts wissen und beschuldigt die Medien, Unruhe von außen reinzubringen. Im Champions-League-Gruppenspiel in Piräus hat der Meister nun die Chance, die sportliche Antwort zu geben.

"Das Medikament ist leider nicht lieferbar" - diesen Satz hören Patienten seit mehreren Jahren immer öfter in der Apotheke. Die Ursachen für die Knappheit wichtiger Arzneimittel sind teilweise durch die aktuelle Gesetzgebung vorprogrammiert, so die Einschätzung von Apothekervereinigungen. Sie fordern die Politik zum raschen Handeln auf, um die Versorgungssicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten.

Wenn Friedhelm Funkel auf Niko Kovac trifft, umarmen sich beide herzlich. Das Bundesliga-Urgestein und der Meistertrainer scheinen kein Problem miteinander zu haben. Trotzdem attackiert Funkel seinen jungen Kollegen.

James Middleton richtet auf Instagram ein emotionales Posting an seine Hündin Ella. Passend zum Welthundetag und Welttag der psychischen Gesundheit am 10. Oktober erklärt der jüngere Bruder von Herzogin Kate, wie die Cockerspaniel-Dame ihm durch seine Depression geholfen habe.

Immer mehr Deutsche kämpfen mit depressiven Störungen. Doch viele suchen sich keine Hilfe und unterschätzen die Gefahren der Krankheit – trotz möglicher schwerwiegender Folgeschäden. Prof. Dr. Martin E. Keck, Chefarzt des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie, erklärt, wie man die Symptome erkennt und Betroffenen geholfen werden kann.

Neuer "Joker"-Film: Zuschauer verlassen vorzeitig US-Kinos

Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Harry und Herzogin Meghan haben für ein besonderes Charity-Projekt zusammengearbeitet - obwohl sie zuletzt verkündet hatten, dass sie in ihrer Wohltätigkeitsarbeit von nun an getrennte Wege gehen.

Anfang September wurde Selena Gomez mit dem McLean Krankenhaus-Award geehrt. In ihrer Dankesrede sprach sie ehrlich wie nie über ihre Depressionen, die im Herbst vergangenen Jahres diagnostiziert wurden: "Das waren die schrecklichsten Momente meines Lebens!"

Psychische Krankheiten seien im Spitzensport auch zehn Jahre nach dem Tod von Robert Enke noch ein Tabu, sagt dessen Psychiater Valentin Markser. Nicht nur von den Vereinen, Sportlern und Trainern ist er enttäuscht, sondern auch von den Fans. 

TV-Darsteller und DJ Jan Leyk machte in der Vergangenheit häufig mit kontroversen Statements und Übergriffen Negativschlagzeilen. Jetzt zeigt er sich von seiner verletzlichen Seite. 

Lippen aufspritzen, Fett absaugen, Falten straffen: Schönheits-OPs sind in Deutschland so beliebt wie niemals zuvor. Bei "Hart aber fair" führte das zu einer lebhaften Diskussion – mit einem verspäteten Heiratsantrag an Gastgeber Frank Plasberg.

Sturm Graz' Trainer Nestor El Maestro rastet nach dem 3:3 seiner Mannschaft in Mattersburg erst aus, entschuldigt sich im Interview zwar dafür, ist von den 90 Minuten aber so deprimiert, dass jede Analyse "Schwachsinn" sei. Er stellt seinen ganzen Job in Frage und redet sich um Kopf und Kragen.

Bei einem engen Angehörigen eine beginnende Demenz zu bemerken, ist für viele ein Schicksalsschlag. Hilflosigkeit macht sich breit. Man muss sich diesem Schicksal jedoch nicht alleine stellen, sondern kann sich Hilfe holen.

Popsänger Aaron Carter geistert immer wieder mit Negativschlagzeilen durch die Medien. Der 31-jährige Bruder des Backstreet-Boys-Stars Nick Carter (39) hat jetzt in einer US-Talkshow ausgepackt, woran das liegen könnte. Er hat demnach eine ganze Reihe psychischer Krankheiten.

Studien haben gezeigt, dass Kinder im Haushalt für das allgemeine Wohlbefinden eher nicht förderlich sind. Wenn der Nachwuchs allerdings auszieht, wächst die Lebensqualität der Eltern.

Wenn man von Hanf spricht, denken viele Menschen gleich an Drogen. Doch die Pflanze mit dem charakteristischen Aussehen ist weitaus mehr als der Stoff, aus dem Joints gemacht sind. Denn sie ist quasi ein Alleskönner. Erfahren Sie hier, welchen Nutzen die grüne Kraft als Lebensmittel, Arznei und Rohstoff haben kann.

Macht schlechte Luft psychisch krank? Amerikanische Wissenschaftler haben in einer Studie mit 150 Millionen Menschen daran geforscht und konnten einen möglichen Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und psychischen Erkrankungen wie Depressionen belegen.

Die Sonne strahlt und alle scheinen die Zeit am Badesee oder draußen im Café zu genießen – nur man selbst mag das Sofa kaum verlassen. Wer unter einer Depression leidet, nimmt die Symptome im Sommer oft besonders deutlich wahr.

Erst Cannabis, jetzt "Magic Mushrooms": Psychedelische Pilze werden bei manchen Investoren als nächstes großes Ding gehandelt. Die psychedelischen Pilze könnten gegen Depressionen helfen. Von einer Legalisierung sind die USA weit entfernt, doch erste Schritte zu laxeren Regeln sind gemacht. Eine gefährliche Entwicklung?

Die Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg wird für ihren Einsatz belohnt: Das Männermagazin "GQ" verleiht der Schwedin einen Preis und setzt sie zudem auf das Cover der Oktober-Ausgabe.

Einer der reichsten Unternehmer der Welt ist tot. Indiens Kaffeekönig V.G. Siddhartha wird an einem Fluß gefunden. Der 57-Jährige soll an Depressionen gelitten haben, was Spekulationen über seine Todesursache Tür und Tor öffnet. Es gibt aber noch andere Hinweise.