Was war da denn los? In den ARD "Tagesthemen" kam es am Sonntagabend um 22:45 Uhr zu einer kuriosen Panne: Zwischen den Moderatoren tauchten plötzlich zwei Männerbeine auf - allerdings ohne dazugehörigen Oberkörper.

Die Panne ereignete sich gleich zu Beginn der Sendung: In einer Totalaufnahme des "Tagesthemen"-Studios sind zwischen den Moderatoren Thomas Roth, Okka Gundel und Jan Hofer zwei Männerbeine in einer schwarzen Anzughose zu sehen. Vom Oberkörper fehlte allerdings jede Spur.

In der zweiten Einblendung ist der halbe Mann dann wieder verschwunden. Allerdings zu spät - der Twitter-Gemeinde ist der kleine Fauxpas natürlich nicht entgangen und so amüsiert sich das Netz am Sonntagabend köstlich über die Grafik-Panne im hochmodernen High-Tech-Studio der ARD:

Was genau zu der Illusion des Mannes ohne Oberkörper geführt hat, dazu hat sich die ARD noch nicht geäußert - aber den eigenen Fehler immerhin mit Humor genommen:

(ska / jwo)