Es ist die entscheidende Frage nach Staffelende von "Die Bachelorette": Sind Anna und Marvin überhaupt noch ein Paar? Schließlich liegen rund drei Monate zwischen Drehschluss und Ausstrahlung der Staffel. Im Exklusiv-Gespräch mit unserer Redaktion schaffen Anna und Marvin Klarheit.

Mehr News über TV-Shows

Noch immer verliebt oder schon getrennt? Nachdem sich Anna in der letzten Folge der "Bachelorette" für Marvin und gegen Tommy und Tim entschieden hat, ist das die Frage, die sich die Zuschauer stellen. Im Gespräch mit unserer Redaktion geben die beiden nun bekannt: "Ja, wir sind noch zusammen."

Vorbei ist die Zeit der Heimlichtuerei: Anna und Marvin freuen sich jetzt darauf, ihr frisches Glück nicht mehr verstecken zu müssen. In den vergangenen drei Monaten konnten sie sich zwar jedes zweite Wochenende sehen - doch nur im Geheimen. "Manchmal haben uns Paparazzi aufgelauert. Wir hatten aber das Glück, dass sie unsere Treffen nicht fotografieren konnten", sagt Anna.

Planen Anna und Marvin schon gemeinsame Wohnung?

Um die Zeit zwischen den Dates zu überbrücken, hätten die beiden viel telefoniert, Mitteilungen geschrieben und geskyped. "Wir haben eine richtige Fernbeziehung geführt", so Anna.

Wie es mit dem jungen Liebesglück weitergeht, wollen die "Bachelorette" und Marvin auf sich zukommen lassen. Marvin lebt in Düsseldorf, Anna in Berlin. Ein Umzug in eine gemeinsame Stadt oder Wohnung sei derzeit nicht geplant. "Wir wollen jetzt erst einmal den Alltag genießen und gehen zusammen einen Kaffee trinken, ohne uns verstecken zu müssen", sagt Marvin.

JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.