Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie "Sturm der Liebe", "Unter uns" oder "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die TV-Zuschauer in ihren Bann. Das sind die Highlights am 31. März. Schlechte Nachrichten gibt es für die Fans von "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe": Wegen der Übertragung von Sport in der ARD entfallen RR und SdL. Die nächsten Folgen laufen am Montag, den 3. April.

Mehr News über TV-Shows

Mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" fing im Jahr 1992 alles an - seither sind die sogenannten Daily Soaps aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Regelmäßig begeistern neue Geschichten rund um Freund- oder Feindschaft, Liebe oder Missgunst ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen. Das sind die Daily-Tipps für Freitag, 31. März.

17:30 Uhr RTL: "Unter uns"

Chris ist nach seiner Verzweiflungstat voller Reue und kann Cecilia kaum in die Augen schauen. Wird Cecilia von seinem Fehltritt erfahren?

Davids Bündnis mit Jessica fliegt ihm um die Ohren, als Jessica ihm gegenüber eigene Absichten verfolgt. Sein ganzer Plan droht ans Licht zu kommen.

Als Ringo sich an seinem Geburtstag zwischen Benedikt und Easy entscheiden muss, erhält er von Easy ein Geschenk der besonderen Art.

19:05 Uhr, RTL: "Alles was zählt"

Nathalie wird unter Schmerzen ins Krankenhaus eingeliefert. Maximilian und Isabelle sind in großer Sorge um sie.

Simone will eine Reportage nutzen, um das Image des Steinkamp-Kaders weiter aufzupolieren. Als sie den Trainer Luca da heraushalten will, passt dem das nicht.

Deniz geht es wahnsinnig auf die Nerven, dass er sogar im eigenen Haus auf Hilfe angewiesen ist, aber Daniela und Henning wissen Abhilfe.

19:40 Uhr, RTL: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Moritz bekommt von Yvonne nicht die erlösende Antwort und wirft ihr Doppelmoral vor. Umso dankbarer ist er für Luis' Unterstützung, während er sich um Laura kümmert.

Um ihren Brüdern zu demonstrieren, wie fest ihr Band mit Sascha ist, lässt sich Emily zu einem Fitnessdate überreden. Ihre anfängliche Demotivation weicht sportlichem Ehrgeiz, als Konkurrenz aufs Laufband kommt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.