• Im Lockdown hat es gefunkt: Schauspielerin Pamela Anderson hat wieder geheiratet!
  • Völlig überraschend hat sie sich mit ihrem Bodyguard Dan Hayhurst vermählen lassen.
  • Die Zeremonie fand an Heiligabend statt, ganz ohne Gäste.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Vor fast genau einem Jahr heiratete "Baywatch"-Ikone Pamela Anderson (53) den Filmproduzenten Jon Peters, doch auch ihre fünfte Ehe scheiterte, schon nach zwölf Tagen.

Dieses Mal soll alles anders kommen: Bereits im September gab es Gerüchte, die Schauspielerin würde ihren Bodyguard Dan Hayhurst daten. Nun hat sie in einem Interview mit der britischen "DailyMail" überraschend verkündet: Die beiden haben im Lockdown geheiratet.

Wegen der Corona-Pandemie fand die schlichte Zeremonie am vergangenen Heiligabend gänzlich ohne Gäste statt, in ihrer kanadischen Heimat Ladysmith auf Vancouver Island. Nicht einmal Trauzeugen gab es.

"Ich habe auf dem Grundstück geheiratet, das ich vor 25 Jahren von meinen Großeltern gekauft habe. Hier haben meine Eltern geheiratet und sie sind immer noch zusammen. Ich habe das Gefühl, ein Kreis schließt sich", sagte Anderson in dem Interview.

Pamela Anderson: Kleinstadtleben statt Social-Media-Wahnsinn

In Dan Hayhurst, einen Bauarbeiter aus ihrer Heimat, verliebte sie sich im Sommer, berichtet Pamela Anderson. Sie waren jeden Tag 24 Stunden zusammen, da funkte es bald. "Ich bin genau dort, wo ich sein soll: in den Armen eines Mannes, der mich wirklich liebt", strahlte sie. "Dieses eine Jahr fühlt sich wie sieben an, wie Hundejahre", scherzte sie in dem Gespräch.

Erst gestern hatte sich Pamela Anderson überraschend von Instagram und anderen sozialen Medien verabschiedet. Das einfache Leben steht jetzt ganz oben auf der Agenda des frisch getrauten Paares.

Dan Hayhurst baut eine Scheune für ein Tierheim in ihrer Heimat, beide engagieren sich in ihrem Ort und genießen das Kleinstadtleben. Gute Voraussetzungen dafür, dass diese sechste womöglich Andersons letzte Ehe sein könnte.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Sextape-Skandal von Pamela Anderson und Tommy Lee wird zur Serie

Die Beziehung des Rockstar-Paares dominierte jahrelang die Boulevardpresse. Jetzt soll die Skandalgeschichte um die Ehe von Baywatch-Busen-Ikone Pamela Anderson und Mötley Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee in einer Serie verfilmt werden.