• Am Samstag teilte Simone Mecky-Ballack mit ihren Followern auf Instagram ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk.
  • Sie bekam eine Kette, die an ihren verstorbenen Sohn Emilio erinnern soll.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Ein ganz besonderes, verfrühtes Weihnachtsgeschenk hat Simone Mecky-Ballack in diesem Jahr erhalten. In einer Instagram-Story, die mittlerweile nicht mehr abrufbar ist, teilte die trauernde Mutter am Samstag (18. Dezember) das Foto eines silbernen Medaillons, an dessen Kette ein Stern, ein Schutzengel sowie der Anhänger eines Schwarz-Weiß-Fotos ihres verstorbenen Sohnes Emilio (2002-2021) hängen. "So ein schönes Weihnachtsgeschenk. Danke", schrieb sie dazu.

Die Kette war ein Geschenk von der Schmuckdesignerin Nicole Hayduga. Auf ihrem Instagram-Profil richtet sie an Mecky-Ballack die Worte: "In Gedanken immer bei dir!"

Emilio Ballack starb im Sommer mit 18 Jahren

Emilio Ballack war am 5. August im Alter von nur 18 Jahren bei einem Quad-Unfall in Portugal tödlich verunglückt. Er stammte neben zwei weiteren Söhnen aus Simone Mecky-Ballacks erster Ehe mit Ex-Fußballnationalspieler Michael Ballack.

Bereits am ersten Advent gedachte die Mutter öffentlich ihres Sohnes auf Instagram. "Der 1. Advent ist dieses Jahr nicht nur der 1. Advent, sondern der 1. Advent ohne meinen Emilio", schrieb sie damals in einem Beitrag.

"Ich zünde heute die erste Kerze auf dem besonderen Adventskranz an, den ich für ihn gemacht habe." Zu den rührenden Worten veröffentlichte sie ein Foto des goldenen Kranzes, der unter anderem mit Engeln verziert ist. Ein Bild ihres verstorbenen Sohnes wurde auf einem Stern angebracht.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Michael Ballack

Fußballwelt trauert nach Unfalltod um Michael Ballacks Sohn Emilio

Michael Ballacks Sohn Emilio starb am Donnerstag bei einem Quad-Unfall in Portugal. Zahlreiche Klubs und Größen aus der Sportwelt haben nun zu Wort gemeldet. Unter anderem der DFB und der FC Bayern bekundeten ihr Beileid. Vorschaubild: imago images/Sven Simon