Sie ist blond, Ex-Playboy-Bunny und die aktuelle Frau an der Seite von Baumeister Richard Lugner. Cathy Lugner setzt sich gerne in Szene und plaudert laufend über das Eheleben mit ihrem "Mörtel". In unserer Serie "Nachgefragt" gibt die 26-Jährige Antworten auf persönliche Fragen.

Wenn Sie eine Comic-Heldin wären, wer wären Sie und warum?

Cathy Lugner: Natürlich Catwoman, weil sie einfach rattenscharf aussieht.

Welche App haben Sie sich zuletzt heruntergeladen?

Die Disney-App für meine Tochter.

Was ist schlimmer: eine Woche ohne Handy oder ohne Auto?
Für mich wäre eine Woche ohne Handy definitiv schlimmer, da ich immer auf dem neusten Stand sein muss und so gut wie alles in meinem Handy hinterlegt habe. Ich wäre ohne quasi aufgeschmissen.

Welches Ereignis hat Ihr Leben verändert, und wie?
Die Geburt meiner Tochter Léonie 2008 war das bisher schönste Ereignis in meinem Leben und hat mich in vielerlei Hinsicht bereichert. Ich würde mich immer wieder dafür entscheiden und bereue auch nicht, meine Tochter so früh bekommen zu haben.

Wenn Sie einen Tag mit Österreichs Schlager-Export Andreas Gabalier verbringen könnten, was würden Sie unternehmen?
Ich würde mir definitiv Ohrstöpsel besorgen, da ich nicht auf Schlagermusik stehe. Anschließend würde ich Andreas Gabalier für einen Auftritt in die Lugner City verschleppen und ihn dort Autogramme schreiben lassen. Viele unserer Kunden stehen sicher auf ihn.

Was essen Sie lieber - Schnitzel oder Kaiserschmarrn?
Ich esse lieber ein gutes Wiener Schnitzel.