• Gülcan Kamps will in den Sozialen Medien Mut machen, wenn es mit dem Babywunsch nicht sofort klappt.
  • Sie kündigte ein Projekt zu dem Thema an.

Lesen Sie hier mehr aktuelle Star-News

Im Sommer verkündete TV-Moderatorin Gülcan Kamps offiziell ihre Schwangerschaft. Die 39-Jährige erwartet mit ihrem Mann, dem Bäckerei-Erben Sebastian Kamps, noch in diesem Jahr ihr erstes Baby.

Dass die Babyplanung manchmal Umwege macht, weiß auch die ehemalige Viva-Moderatorin. Beim Thema Kinder geht das "leider nicht nach Plan", schreibt sie in einem aktuellen Post auf Instagram.

Kylie Jenner ist wieder schwanger - und teilt Video mit Babybauch

Kylie Jenner wird zum zweiten Mal Mutter. Das bestätigte die 24-Jährige mit einem süßen Instagram-Video, in dem auch Tochter Stormi zu sehen ist.

Kamps gibt zu, dass sie selber Jahre gewartet habe, bis es mit ihrer Schwangerschaft geklappt habe. Kamps: "Davon kann ich ein Lied singen". Mit ihrem Post möchte sie allen Frauen mit Babywunsch Mut machen, die noch auf ihre Schwangerschaft warten müssen.

Kamps: "Gebt euren Traum niemals auf!"

Kamps appellierte: "Gebt euren Traum, Kinder zu bekommen, niemals auf!" Denn wenn sich dann endlich ein Baby ankündigen würde, wäre "der lange, steinige Weg sofort wieder vergessen". Jeden Tag sei sie selbst inzwischen "nur noch glücklich und dankbar".

Kamps gibt auch einen Rat: Sie sei es gewohnt gewesen, Dinge zu planen. Doch wer schwanger werden möchte, so Kamps, müsse auch lernen, loszulassen.

Gülcan Kamps plant ein Projekt über den langen Weg zur Schwangerschaft

Gülcan Kamps genießt ihre Schwangerschaft und teilt ihre Empfindungen regelmäßig in den Sozialen Netzwerken. Die Mallorca-Auswanderin postet regelmäßige Infos über ihren Zustand, berichtet dabei über die glücklichen Momente mit dem wachsenden Babybauch, aber auch über Gewichtszunahmen und Schlafstörungen.

Während ihrer Kinderwunsch-Zeit und bis zum heutigen Tage habe sie mehrere Tagebücher geschrieben, verriet Kamps nun auch. Diese plane sie, demnächst als TV-Doku, Podcasts oder als Buch herauszubringen.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.