• "Friends"-Star Matthew Perry ist verlobt.
  • Nach zwei Jahren Beziehung hat der Schauspieler um die Hand seiner Freundin Molly Hurwitz angehalten.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Er wurde als Chandler Bing in der Kult-Serie "Friends" bekannt: Dort hat Matthew Perry lange den Junggesellen gespielt. Und auch im echten Leben hat sich der Schauspieler mit dem Heiraten bisher Zeit gelassen. Doch nun ist Perry einen großen Schritt näher am Traualtar: Nach zwei Jahren Beziehung hat er um die Hand seiner Freundin Molly Hurwitz angehalten.

Matthew Perry: "Die großartigste Frau auf diesem Planeten"

Wie "People" berichtet, nahm seine Freundin den Antrag an. "Ich habe beschlossen, mich zu verloben", sagte Matthew Perry im Gespräch mit dem Magazin und witzelte weiter: "Glücklicherweise war ich zu diesem Zeitpunkt zufällig mit der großartigsten Frau auf diesem Planeten zusammen."

Weitere Details, zum Beispiel zum geplanten Hochzeitstermin, ließ sich der "Friends"-Star allerdings nicht entlocken.

Beziehung abseits der Öffentlichkeit

Und was sagt seine Verlobte Molly Hurwitz zu der ganzen Sache? Diese Frage dürfte vermutlich ebenfalls noch eine Weile ein Geheimnis bleiben. Immerhin hält das Paar seine Beziehung so weit es geht aus der Öffentlichkeit heraus. Die beiden sind seit 2018 zusammen.

Auch der Instagram-Account der Dramaturgin ist privat, sodass die meistens Fans des 51-Jährigen vergeblich nach süßen Liebesposts Ausschau halten dürften. Der Schauspieler selbst hat zwar Anfang Februar 2020 das soziale Netzwerk endlich auch für sich entdeckt, hält sich aber ebenfalls mit Postings zurück.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Mehr als nur Rachel Green: Das Leben von "Friends"-Star Jennifer Aniston

Bei Jennifer Aniston denken die meisten direkt an "Friends", ihren stylischen 90er-Jahre-Bob. Die Kalifornierin hat aber weitaus mehr zu bieten. Zu ihrem 51. Geburtstag nutzen wir die Gelegenheit, einen Blick auf ihr Leben und ihre Karriere zu werfen.