Vorgänger Niko Kovac arbeitet traditionell mit seinem Bruder Robert zusammen. Ralph Hasenhüttl nimmt zu seiner neuen Aufgabe beim VfL Wolfsburg seinen Sohn mit. Der hat eben noch in der 3. Liga Profifußball gespielt.

Mehr News zur Bundesliga

Trainer Ralph Hasenhüttl greift für seine Arbeit bei Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg auf familiäre Unterstützung zurück. Wie die Niedersachsen bekannt gaben, stößt neben Craig Fleming auch Hasenhüttls Sohn Patrick als Co-Trainer hinzu.

Craig Fleming kennt Ralph Hasenhüttl vom FC Southampton

Fleming hatte Hasenhüttl Senior beim FC Southampton unterstützt, wo Hasenhüttl von Dezember 2018 bis zum November 2022 als Trainer tätig gewesen war.

Patrick Hasenhüttl hatte am 18. März seine Karriere als Fußballprofi bei Drittligist Hallescher FC aus gesundheitlichen Gründen beendet. Der 26-jährige Stürmer war in der laufenden Saison zu 14 Drittliga-Einsätzen gekommen und wird künftig seinem Vater in Wolfsburg zuarbeiten. Zudem wird das Gespann "bis auf Weiteres" von Rainer Widmayer unterstützt, wie der VfL mitteilte. Widmayer ist aktuell als Koordinator Talentförderung bei den Niedersachsen tätig.

Lesen Sie auch:

Der VfL Wolfsburg nähert sich bedrohlich der Zweitklassigkeit

Ralph Hasenhüttl war am 18. März in Wolfsburg im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt worden. Er soll den seit elf Ligaspielen sieglosen Tabellen-14. stabilisieren und kurzfristig aus der abstiegsgefährdeten Zone holen.

Der Vorsprung des deutschen Meisters von 2009 auf den Relegationsrang, den der VfL schon nach den Spielzeiten 2016/17 und 2017/18 belegte und jeweils den Klassenerhalt auf diese Weise sicherte, beträgt nach 26 Spieltagen noch sechs Punkte. (dpa/hau)

Ralph Hasenhüttl stellt sich als neuer Trainer des VfL Wolfsburg vor

Ralph Hasenhüttl: "Müssen uns den Respekt erarbeiten, den wir brauchen"

In der Rückrunde der Saison 2023/24 hat der VfL Wolfsburg noch kein Spiel gewonnen. Der Vorsprung des deutschen Meisters von 2009 auf den Relegationsrang beträgt nach elf sieglosen Begegnungen nacheinander noch sechs Punkte. Trainer Niko Kovac wird durch Ralph Hasenhüttl abgelöst. Der Österreicher kommt aus einer Auszeit und verspürt deshalb großen "Hunger", wieder zu arbeiten.
JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.