Dortmund kann sich im Kampf um die Vizemeisterschaft keine Blöße erlauben. Wie Sie die Partie des BVB gegen Hertha BSC live verfolgen können, erfahren Sie hier.

Weitere Bundesliga-Themen finden Sie hier

Borussia Dortmund gegen Hertha BSC: So sehen Sie das Spiel heute live bei Sky und Sky Go

Nachdem die Verantwortlichen in Dortmund die Meisterschaft in dieser Saison offiziell abgeschrieben haben, geht es am Samstagabend gegen Berlin darum, die Champions-League-Qualifikation für die kommende Saison weiterhin abzusichern. Ab 18:30 Uhr sehen Sie das Spitzenspiel der Bundesliga live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD im Fernsehen oder auf Sky Go und Sky Ticket im Stream.

Im Free-TV sehen Fans eine Zusammenfassung der Partie im ZDF-Sportstudio ab 23 Uhr.

Hertha noch mit Chancen auf die Europa League

Sollte es den Berlinern gelingen, im Spitzenspiel mehr als nur ein Punktelieferant für die Dortmunder Favoriten zu sein, wahren die Hauptstädter ihre Chancen auf das internationale Geschäft. Derzeit hat die Hertha vier Punkte Rückstand auf Rang sechs. Doch das Schlussprogramm ist hart: An den letzten beiden Spieltagen spielt die Hertha gegen Leverkusen und Gladbach.

Der BVB ist in einer tabellarischen Zwickmühle. Bei einem Bayern-Sieg in Leverkusen können die Dortmunder den Vorsprung auf den Europa-League-Platz ausbauen. Verlieren die Münchner keimt wieder Hoffnung auf den Meistertitel auf. Auch das Restprogramm für Dortmund sieht bis auf den großen Konkurrenten Leipzig machbar aus.

BVB weiter ohne Reus

Lucien Favre fehlen mit Reus, Zagadou und Dahoud drei wichtige Leute. Bruno Labbadia muss auch Ascacibar, Rekik, Stark, Wolf und Kraft verzichten. Zuletzt angeschlagen fehlten Plattenhardt und Cunha.

Salomon Kalou bleibt nach seinem Facebook-Live-Video, auf dem er die Hygiene-Regeln der DFL ins Lächerliche zog, suspendiert.

Alle Partien des 30. Spieltags der Bundesliga

  • 05.06.2020, 20:30 Uhr, SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach, DAZN und Amazon Prime Video (Live-Stream)
  • 06.06.2020, 15:30 Uhr, RB Leipzig – SC Paderborn 07, Sky Sport Bundesliga 3 HD, Sky Go und Sky Ticket (Pay-TV & Live-Stream)
  • 06.06.2020, 15:30 Uhr, Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München, Sky Sport Bundesliga 2 HD, Sky Go und Sky Ticket (Pay-TV & Live-Stream)
  • 06.06.2020, 15:30 Uhr, Eintracht Frankfurt – 1. FSV Mainz 05, Sky Sport Bundesliga 4 HD, Sky Go und Sky Ticket (Pay-TV & Live-Stream)
  • 06.06.2020, 15:30 Uhr, Fortuna Düsseldorf – TSG Hoffenheim, Sky Sport Bundesliga 5 HD, Sky Go und Sky Ticket (Pay-TV & Live-Stream)
  • 06.06.2020, 18:30 Uhr, Borussia Dortmund – Hertha BSC, Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket (Pay-TV & Live-Stream)
  • 07.06.2020, 13:30 Uhr, Werder Bremen – VfL Wolfsburg, DAZN und Amazon Prime Video (Live-Stream)
  • 07.06.2020, 15:30 Uhr, 1. FC Union Berlin – FC Schalke 04, Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket (Pay-TV & Live-Stream)
  • 07.06.2020, 18:00 Uhr, FC Augsburg – 1. FC Köln, Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket (Pay-TV & Live-Stream)

Lucien Favre: "Wir sind Rote Karten nicht gewöhnt"

Borussia Dortmund brechen im Derby gegen Schalke nach einem umstrittenen Strafstoß für den Gegner vor allem zwei Platzverweise das Genick. Marco Reus und Marius Wolf sehen die Rote Karte. "Das sind wir nicht gewöhnt", sagt Favre. © DAZN

  © 1&1 Mail & Media/spot on news