Thailand

Thailands neuer Monarch ist beim Volk vergleichsweise wenig beliebt. Doch böse Worte sind strengstens verboten.

Mit ganz viel Pomp findet erstmals nach fast 70 Jahren wieder eine Krönung in Thailand statt. Die Festlichkeiten anlässlich König Rama X.'s Krönung in Bildern.

Zweieinhalb Jahre nach dem Tod ihres geliebten Monarchen haben die Thais wieder einen gekrönten König. In einer Zeremonie mit großem Pomp setzt sich Rama X. die schwere Krone auf. Vieles wirkt merkwürdig freudlos - was nicht nur an der Hitze liegen kann.

In einer feierlichen Zeremonie hat sich König Maha Vajiralongkorn am Samstag selbst die Krone aufgesetzt: Damit hat Thailand zum ersten Mal seit fast 70 Jahren wieder einen König. Die Krönung dauerte mehr als zwei Stunden - und vorbei sind die Feierlichkeiten auch noch nicht vorbei.

Helfer in Thailand haben eine Katze aus einem Abwasserschacht gerettet. Das Tier saß vermutlich drei Tage lang in der Dunkelheit fest und wirkte nach seiner Rettung ausgehungert und erschöpft.

Maha Vajiralongkorn wird an diesem Wochenende offiziell zum König von Thailand gekrönt. Viele Bürger betrachten ihn mit Skepsis: Der ausschweifende Lebensstil des Milliardärs passt schlecht zur Situation seiner Untertanen.

Stewardess, Leibwächterin, Generalin und jetzt Königin: Kurz vor der eigenen Krönung ernennt Thailands Monarch Maha Vajiralongkorn seine Lebensgefährtin Suthida zur Königin. Es ist nicht die einzige Überraschung.

Ein britischer Taucher, der an der Höhlenrettung der zwölf Jugendfußballer und ihres Trainers im vergangenen Sommer in Thailand beteiligt war, ist in den USA nun selbst aus einer Höhle gerettet worden. 

Thailands langjährige Königin Sirikit ist in ein Krankenhaus der Hauptstadt Bangkok eingeliefert worden. Die 86-Jährige leide an Fieber, teilte der Königliche Haushalt mit.

Eine 26-jährige Urlauberin aus Deutschland ist auf einer Insel in Thailand erst vergewaltigt und dann ermordet worden. Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter schon gefunden.

Ein Elefant räumt in Thailand die Ladefläche eines Lieferwagens leer und lässt sich die Früchte schmecken. Ein Mönch und sein Begleiter können nur in Schockstarre zuschauen.

Landarbeiter haben im Süden Thailands drei Leoparden-Babys gerettet. Die verwaisten Tiere sind gerade einmal zwei Wochen alt und wurden der Tierschutzbehörde übergeben.

Aus 16 mach acht - oder doch nicht? Beim letzten Auslands-Recall von "Deutschland sucht den Superstar" in Thailand heulte nicht nur der Himmel.

Im Süden Thailands mussten zwölf tödliche Schlangen von Schlangenfängern beseitigt werden. Die elf Kobras und eine Python hatten im Bad, Hühnerstall und Wassertank des Hauses Schutz vor der Hitze gesucht.

Die 19-jährige Nutcharut Wongharuthai aus Thailand ist die erste Frau, die am Snooker-Tisch das höchstmögliche Break von 147 Punkten gespielt hat. Der Rekord gelang dem Teenager im Training.

egen Wilderei in einem streng geschützten Nationalpark ist einer der reichsten Männer Thailands zu 16 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Drama beim zweiten Auslands-Recall in Thailand: DSDS-Kandidat Taylor klappte zusammen, musste ins Krankenhaus. Offenbar war es ein Migräne-Anfall, seine Performance vor der Jury konnte er dennoch abliefern. Wie er und die anderen Kandidaten sich schlugen, zeigt die Galerie.

In Thailand ist es heiß. Das schlug nicht nur den 24 Recall-Kandidaten von DSDS auf Stimme und Gemüt, sondern auch der Jury. Dieter und Xavier rasselten aneinander - und Pietro hatte eine Begegnung der halluzinatorischen Art mit einem Piranha!

Luisa José gehörte zu den besten 25 Kandidaten der diesjährigen DSDS-Staffel. Sie war sogar die Favoritin von Juror Xavier Naidoo. Nun ist die Show für die 18-Jährige frühzeitig beendet. An ihrem Gesang liegt das aber nicht.

Beim Recall in Ischgl darf natürlich einer nicht fehlen: DSDS-Maskottchen Menderes Bagci. Neben ihm haben es 120 Kandidaten auf die verschneiten Tiroler Berge geschafft. Doch für viele von ihnen ist auf dem Gipfel schon Endstation.

Eine demenzkranke Frau in Thailand, die eigentlich nur ihren Sohn in der Nachbarschaft besuchen wollte, ist 640 Kilometer weit bis nach China gelaufen. 

Machtwort des thailändischen Königs: Maha Vajiralongkorn spricht Prinzessin Ubolratanadas Recht ab, als Premierministerin zu kandidieren. Diese sei "unangemessen".

Ein Mann in Thailand hat am Mittwoch unter seiner Küchenspüle eine fünf Meter lange Königskobra entdeckt. Tierfänger machten das riesige Reptil schließlich dingfest, die Schlange wurde in der Wildnis ausgesetzt.

Meldungen über tödliche Unfälle von Menschen, die von ihren Smartphones abgelenkt wurden, gibt es auf der ganzen Welt. Doch der Todesfall eines Studenten in Thailand ist besonders grotesk.