Bettina Hoffmann

Freie Autorin

Bettina Hoffmann ist Jahrgang 1987 und Journalistin, Sprecherin und Texterin aus Friedberg/Bayern. Sie studierte Ibero-Romanistik und Germanistik an der Universität Augsburg und machte sich Ende 2014 nach ihrem Volontariat selbständig.

Artikel von Bettina Hoffmann

Deutschland unterstützt seine EU-Partner Italien und Frankreich bei der Behandlung schwerkranker Patienten. Kliniken in mehreren Bundesländern haben bereits ausländische Notfallpatienten aufgenommen oder ihre Unterstützung angekündigt.

Das Coronavirus dimmt unser Leben herunter. Dennoch tun sich gerade jetzt auch viele positive Dinge auf: Es entstehen Nachbarschaftshilfen, Rettungsprojekte und Online-Angebote. Ein Überblick über den neuen Zusammenhalt im Alltag.

Vor 25 Jahren, am 20. März 1995, ereignete sich in Tokio der bis dato schlimmste Terroranschlag in der Geschichte Japans – ausgeübt von der Aum-Sekte auf Befehl ihres Anführers Asahara Shōkō. 2018 wurden die Drahtzieher des weltweit ersten Giftanschlags hingerichtet.

Das Rennen um den CDU-Vorsitz nimmt an Fahrt auf. Armin Laschet kandidiert für den Posten mit Gesundheitsminister Jens Spahn als Vize. Steckt hinter diesem Zusammenschluss ein Angriff auf Friedrich Merz?

Die Narren sind los: Egal ob man es nun Fasching nennt, Karneval, Fassenacht, Fasnet oder ganz anders – die fünfte Jahreszeit ist derzeit in vollem Gange. Wo haben eigentlich Weiberfasching, Rosenmontag, Faschingsdienstag und Aschermittwoch ihren Ursprung?

Social Media ist kaum noch aus unserem Leben wegzudenken. Was das in unserem echten Leben mit uns und unserem Umfeld macht, hat Journalistin Nena Schink nach einem Selbstversuch in ihrem ersten Buch "Unfollow“ festgehalten.

Vom Strohhalm bis zum Joghurtbecher, von der Lebensmittelverpackung bis zum Einwegbesteck: Plastik ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Dass unser Plastikmüll Lebensräume zerstört und Ozeane verschmutzt, ist bekannt. Was also können wir tun, um plastikfreier durch den Alltag zu gehen?

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" ist psychologisch durchchoreografiert. Mit zentralen Elementen des Ekels und der Erniedrigung wird der Zuschauer an den Fernseher gefesselt. Eine Strategie, die jedes Jahr auf's Neue aufgeht.

Es ist wieder so weit: Das Dschungelcamp 2020 läuft auf RTL - mittlerweile in seiner 14. Staffel. Zwölf Kandidaten, 16 Tage Camp-Leben und eine ständige Beobachtung durch Kameras. Die Fans vor dem Fernseher warten nur darauf, dass die Emotionen überkochen und etwas Spannendes passiert, denn ein Lagerkoller macht dieses TV-Event erst richtig interessant.

Geräuschwirrwarr im Großraumbüro, quasselnde Kollegen, klingelnde Smartphones: Ablenkungen lauern an jeder Ecke. Wie schafft man es bloß, dass man endlich mal konzentriert bei einer Sache bleibt und nicht ständig abschweift? Eine Konzentrationstrainerin gibt wertvolle Tipps.

Der Chef des Bremer Miri-Clans gilt als Schwergewicht der organisierten Kriminalität. Jahrelang versuchte die Bundesrepublik erfolglos, ihn auszuweisen. Allen Erkenntnissen nach war sein Aufenthalt in Deutschland zu keiner Zeit rechtmäßig.

Vor 32 Jahren hat Wolfgang „Gangerl“ Clemens sein "normales" Leben hinter sich gelassen und segelt seitdem um die Welt. Er hat bereits Piraten und Zyklonen getrotzt, lebte mit Naturvölkern und saß zwischendurch auch mal im Gefängnis.

Gesunder Schlaf ist wichtig für unseren Körper, unser Gehirn und unser Wohlbefinden. Wer gut schläft, ist leistungsfähiger, fühlt sich besser und bleibt körperlich fit. Wie Sie Ihren Schlaf dauerhaft verbessern, Schlafstörungen vermeiden und den richtigen Rhythmus finden, lesen Sie hier.

Rund um das Thema Essen und Körpergewicht gibt es viele Weisheiten. Eine davon ist, dass man von spätem Abendessen zunimmt. Aber ist Essen nach 18 Uhr wirklich schlecht für unser Gewicht und unsere Gesundheit?

Vermutlich haben Sie sich noch nie Gedanken darüber gemacht, weshalb der Spaghetti-Heber ein Loch in der Mitte hat. Wenn doch: Hier ist die Antwort.

Anti-Atomkraft-Bewegung, Frauenbewegung, Pegida, Fridays for Future – das sind nur ein paar Beispiele für soziale Bewegungen. Sie sind meist eine Zeit lang populär, verschwinden dann aber oft wieder in der Versenkung. Am 20. Oktober 2014, vor exakt fünf Jahren, fand die erste Pegida-Demonstration in Deutschland statt - schnell wuchs diese von ein Paar Dutzend auf Tausende Teilnehmer an - nur um heute (fast) wieder ganz zu verschwinden. Woran liegt das?

Anti-Trump, Sonnyboy, Mr. Charming – für Kanadas Premierminister Justin Trudeau gab es in den vergangenen Jahren viele Spitznamen. Seine Karriere als internationaler Politikstar ist jedoch mittlerweile stark angeknackst - und ausgerechnet jetzt, am Montag, stehen die Unterhauswahlen an.

Wer ab und an ein Glas Wein trinkt, lebt gesünder – oder etwa doch nicht? Immer wieder werden geringen Mengen Alkohol positive Effekte für die Gesundheit nachgesagt. Ob und was an dieser Aussage dran ist, lesen Sie hier.

Rettungsgasse, Abstand, Rechtsfahrgebot: Auf unseren Autobahnen gibt es einige Regeln, an die wir uns halten und auch Dinge, die wir auf keinen Fall tun sollten. Hier erfahren Sie alles über die wichtigsten Autobahn-Regeln.

Tagtäglich passieren auf unseren Straßen viele schwere Verkehrsunfälle. Oft werden Unfallsachverständige von Polizei und Staatsanwaltschaft zur Ermittlung hinzugezogen. Sie sammeln Spuren, machen Bilder und erstellen Gutachten, auf deren Basis später auch Urteile gefällt werden. Ein Einblick in ihre tägliche Arbeit.

Von der Sonne gehen ständig sogenannte Sonnenwinde aus. Im Normalfall hat das keine negativen Auswirkungen auf die Erde. Von Zeit zu Zeit kommt es aber zu starken Eruptionen auf der Sonne, die hochenergetische Strahlungswolken durchs All schießen. Wird die Erde von einem solchen Sonnensturm getroffen, kann das Auswirkungen auf den Flugverkehr, Navigationssystem und Stromnetze haben.

Ein kühles Eis in der Sonne genießen – es gibt im Sommer wohl kaum etwas Besseres. Aber nicht jedes Speiseeis ist von hoher Qualität. Wer gutes Eis möchte, muss genau hinschauen.

Seit das Wetter besser ist, tummeln sich wieder mehr Fahrradfahrer auf Straßen und Radwegen. Damit es nicht zu Unfällen kommt und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gewährleistet ist, gelten gewisse Regeln. Aber was darf man eigentlich als Radfahrer und was nicht?

Was bedeutet "Tanzverbot" eigentlich ganz genau, wo gilt es und was passiert, wenn man es nicht einhält?

Frauen reden viel, Männer können nicht zuhören und Einzelkinder sind egoistisch. Keiner will sie, aber jeder hat sie. Vorurteile gehören zu unserem menschlichen Naturell. Wir denken in Schubladen und haben Kategorien für bestimmte Gruppen. Aber wie entstehen diese Vorurteile und warum lassen wir uns davon so leicht leiten?