Borussia Dortmund

Der BVB - kurz für Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund - zählt zu den erfolgreichsten Vereinen der Bundesliga. Diese Erfolge untermauern die acht Deutschen Meistertitel und vier DFB-Pokalsiege. Auch auf internationalem Terrain war der Verein erfolgreich und gewann 1966 den Europapokal der Pokalsieger und 1997 die Champions League. Auch was die Fans betrifft, spielt der BVB ganz oben mit - mit mehr als 150.000 Mitgliedern ist er der drittgrößte Sportverein Deutschlands (nach FC Bayern und FC Schalke 04). Kein Wunder also, dass der Dortmunder Signal Iduna Park - das ehemalige Westfalenstadion und das mit mehr als 81.000 Sitzplätzen größte Fußball-Stadion Deutschlands - Woche für Woche ausverkauft ist und in den schwarz-gelben Farben leuchtet. Aktuelle und ehemalige Spieler sind bekannte Namen wie Mads Hummels, Marco Reus, Mario Götze, André Schürrle, Roman Weidenfeller, Robert Lewandowski, Andreas Möller, Matthias Sammer, Karl-Heinz Riedle, Jürgen Kohler und Eike Immel.

DFB-Pokal

So sehen Sie Bayer Leverkusen gegen FC Bayern heute live im Free-TV und Stream

FC Bayern München

Bremer Beschuldigungen: Fall Völler ging Müller-Wohlfahrt "unter die Haut"

von Jörg Hausmann
Mönchengladbach

Stindl will mit Gladbach weiter Top-Clubs Konkurrenz machen

Kolumne Fußball

Er hätte eine Legende werden können: Ein BVB-Fan nimmt Abschied von Götze

von Christopher Giogios
Dortmund

BVB-Sportdirektor Zorc: "Rotation wird Renaissance erleben"

Berlin

Bayers Kampf gegen Vizekusen-Image

Bundesliga

Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp nennt den BVB "Kommerz pur"

von Sabrina Schäfer
RB Leipzig

Ist Nagelsmann zu verbissen? RB-Trainer vor seiner schwersten Prüfung

von Patrick Mayer
Dortmund

"Bild": Borussia Dortmund holt britischen Bellingham

Mailand

Hakimi-Wechsel zu Inter Mailand perfekt: Vertrag bis 2025

Manchester

Guardiola: Sancho-Rückkehr zu City würde keinen Sinn machen

Analyse FC Schalke 04

Nach dem Ende von Clemens Tönnies: Auf Schalke warten schwere Zeiten

von Stefan Rommel
Berlin

Favre: "Bin der Letzte, der sich gegen einen Titel wehrt"

Transfers

Bundesliga-Transferfenster einen Tag geöffnet: Guardiola trauert Sané hinterher

von Malte Schindel
Borussia Dortmund

Watzke nach verpasster Meisterschaft: "Werden kein Ziel mehr ausgeben"

Dortmund

Keeper Bürki: Favre stellte Punkterekord auf und nicht Klopp

Dortmund

BVB gibt kein Saisonziel aus: Teilverzicht auf Gehalt

Dortmund

Abschied von Hakimi: Ich werde die Gelbe Wand nie vergessen

Frankfurt/Main

Eintracht Frankfurt engagiert Athletiktrainer Andreas Beck

Dortmund

BVB rechnet mit Verlust von 45 Millionen Euro

Dortmund

BVB verleiht Toljan erneut an US Sassuolo

Kolumne Schiedsrichter-Kolumne

Schiri-Kolumne zum 34. Spieltag: Die schwierigste Saison für die Unparteiischen

von Alex Feuerherdt
München

BVB-Chef Watzke reagiert deutlich auf Wolfsburger Kritik

1. Bundesliga

BVB-Torhüter bringt Problem seiner Mannschaft auf den Punkt

Kolumne Bundesliga

Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass Bayern wieder Meister ist

von Pit Gottschalk